Obenstrohe 150 Führungskräfte aus Verwaltung und Wirtschaft haben sich am Dienstag in Obenstrohe über die Herausforderungen der regionalen Wirtschaft ausgetauscht. Auf Einladung der Jade-Bay Entwicklungsgesellschaft trafen sie sich im Upstalsboom Landhotel Friesland. Obenstrohe sei als Tagungsort gewählt worden, weil es zentral in der Wirtschaftsregion um den Jadebusen liegt, sagte Jade-Bay-Geschäftsführer Detlef Breitzke.

Zu dem Treffen waren Vertreter aus den Branchen Luftfahrzeugbau, maritime Wirtschaft und Tourismus sowie aus Verwaltungen (darunter Varels Bürgermeister Gerd-Christian Wagner) gekommen, die von Wilhelmshavens Oberbürgermeister Andreas Wagner (Vorsitzender der Gesellschaftsversammlung der jade-Bay) begrüßt wurden. „Ziel der Strategiekonferenz ist es, ein in die Jahre gekommenes Gutachten über die Region in der Bewertung der wirtschaftlichen Potenziale fortzuschreiben“, erläuterte Breitzke. Das Gutachten soll auf den neuesten Stand gebracht werden. Ferner ging es bei der Strategiekonferenz um die Probleme in den einzelnen Branchen hinsichtlich Fachkräfte, Innovation, Forschung und Entwicklung. Dazu sprachen Nanno Kramer (Agentur für Arbeit), Dr. Karin Brodisch (Oldenburgische Industrie- und Handelskammer) sowie Dr. Henning Müller (Handwerkskammer Oldenburg). Frank Schnieder (Jade-Bay), Stefan Ach (Landkreis Wesermarsch), Jürgen Janßen (Wirtschaftsförderung Wilhelmshaven), Rainer Graalfs (Landkreis Friesland) und Detlef Breitzke moderierten die Arbeitsgruppen zu den Themen Energie, Chemie, Logistik, Luftfahrt, Maritime Industrie, Tourismus und Kommunen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hans Begerow Leitung / Politik/Region
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.