Neuenburg Viele Besucher, kulinarische Leckereien und jede Menge gute Unterhaltung. Für jeden Geschmack hatte der 189. Neuenburger Markt etwas zu bieten. Mit dem traditionellen Seniorennachmittag im Festzelt ist am Montag das dreitägige Volksfest zu Ende gegangen.

Jedes Jahr aufs Neue erfreut sich der Seniorennachmittag am letzten Markttag großer Beliebtheit. Auch dieses Mal war er trotz Regens gut besucht. Für gute Stimmung sorgte das Schlager-Duo „Marion & Sabine“. Im Mittelpunkt stand die Geselligkeit. Auch frische Berliner durften nicht fehlen. In diesem Jahr ehrten Gleichstellungsbeauftragte Joann Hagen, Hans Bitter, Mitglied des Marktausschusses und Bürgermeister Heiner Lauxtermann Magda Ziemke (90 Jahre) und Wilhelm Bödecker (88 Jahre) als älteste Gäste des Seniorennachmittages.

Entsprechend zufrieden zeige sich auch Arnim Penning, Vorsitzender des Gewerbevereins Neuenburg, mit dem Verlauf des 189. Neuenburger Marktes. Viele Besucher waren am Wochenende auf den Dörpplatz gekommen, um zu feiern. „Ich bin absolut zufrieden“, sagt Arnim Penning im Gespräch mit der NWZ . „Das ganze Dorf war voll“, freute sich der Vorsitzende, der mit seinem Verein jedes Jahr Gäste ganz verschiedener Altersgruppen auf den Markt lockt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Konzept habe sich bewährt. Gut angenommen worden sei auch die Tombola und der Flohmarkt am Sonntag, sagte Arnim Penning. Dort möchte der Gewerbeverein im kommenden Jahr ausschließlich für gewerbliche Anbieter eine Standgebühr erheben, kündigte er an.

Die Party am Abend des ersten Markttages mit der Band „Black Jack“, aber auch die Fahrgeschäfte und die abwechslungsreiche Musik begeisterten die Besucher des dreitägigen Festes.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwzonline.de/videos/friesland 
Video

Melanie Jepsen Varel / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.