SILLENSTEDE Im Schützenverein Sillenstede legten sich die Mitglieder jetzt für den Jahresabschluss noch einmal „richtig ins Zeug“. Der Vogelkönig für das Jahr 2010 war noch zu ermitteln und die Vereinsmeisterschaften zu einem Abschluss zu bringen. Verbunden wurde dieses mit dem traditionellen Schießen vor dem Fest, an dem auch die passiven Mitglieder teilnahmen.

So herrschte am Wochenende auf den Ständen im Vereinslokal Ohmstede noch einmal reger Betrieb und Sportleiter Bernd Horstmann mit seinem Vertreter Harry Franzen hatten noch einmal kräftig zu tun. Eine adventliche Runde im Vereinslokal schloss sich an, Schützenpräsident Reinhard Hahn lobte die Veranstaltung als schönen Abschluss für das Vereinsjahr. Dann folgten die mit Spannung erwarteten Ergebnisse aus den Wettbewerben.

Vogelkönig 2010 in Sillenstede wurde Christian Drossel. Der Kopf ging an Heinz-Egon Apel und das Zepter an Bernd Horstmann. Den Flügel gewann Hartwig Schröder. Während sich Reinhard Hahn die rechte Kralle sicherte, ging die linke an Frerich Eilts und schließlich der Schwanz an Harry Franzen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neuer Vereinsmeister der Sillenstede Schützen ist jetzt Hartwig Schröder mit erreichten 291 Ringen. In der Altersklasse gewann Harry Franzen mit 284 Ringen und bei den Senioren Heinz-Egon Apel mit 274 Ringen.

Beim Abschlussschießen gingen die größeren Preise an Hartwig Schröder, Wolfgang Tammen, Christian Drossel, Harry Franzen sowie an Ute Horstmann. Allerdings ging bei diesem Wettbewerb kein Teilnehmer leer aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.