Einen großen Schritt voran hat Oliver Damian Kuhlmann in seinem beruflichen Werdegang zurückgelegt. Vor der Oldenburgischen Handwerkskammer legte er jetzt die Meisterprüfung im Fleischerhandwerk ab. Der 21jährige Bockhorner hatte seine Ausbildung im elterlichen Betrieb, der „Landschlachterei Kuhlmann“, absolviert.

Auch die Fleischer müssen sich in der heutigen Zeit spezialisieren, und so richtete Oliver Kuhlmann sein Hauptaugenmerk auf Kochpökelwaren. Zum Beispiel entwickelte er mit Fachpersonal aus der Industrie diverse Sorten von Kasseler Aufschnitt. In der Landschlachterei sind aber auch Besonderheiten wie „Aalrauch-Nuss“ oder der „Knusperbauch“ zu haben. „Gaumenfreuden für jeden Geschmack“, betont Oliver Kuhlmann.

Jetzt stellt er sich der nächsten Prüfung, er erwirbt gerade den Führerschein Klasse 2, eine wichtige Hilfe in seinem Beruf. Die Heimat wird er nun erst mal verlassen, Kuhlmann wird in andere Schlachtereien wechseln, um mehr Berufserfahrung zu sammeln. Aber irgendwann, „wenn er will“, so Firmenchef Heiko Kuhlmann, soll er natürlich die Landschlachterei in Bockhorn übernehmen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am kommenden Wochenende ist wieder Bockhorner Markt, und da ist die Familie natürlich auch mit einem Stand vertreten, mit leckerer Bratwurst, mit Schaschlik und anderen Grill-Spezialitäten. hip

Oliver Kuhlmann

Fleischermeister

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.