Die Jugendfeuerwehr Jever leistete 2011 rund 2508 Dienststunden. Das sind weniger Stunden als 2010, was mit der Umstrukturierung der Jugendfeuerwehr zusammenhängt. Die Jugendwehr ist wegen zu hoher Belastung der Kinder durch die Schule von wöchentlichem in vierzehntägigen Dienst gewechselt. Zudem hat sich die Jugendwehr von 24 Kindern auf 18 verkleinert. So sei ein besseres Lernumfeld geschaffen worden. Elf Jugendliche absolvierten die Prüfung „Jugendflamme 1“, sieben absolvierten die „Jugendflamme 2“. Zwei Jugendliche nahmen an der Abnahme der Leistungsspange teil. Es gab keinen Wechsel in die aktive Wehr, dafür sollen 2012 gleich vier Jugendliche zu den Aktiven wechseln. Bei den Neuwahlen wählten die Kinder und Jugendlichen Ole Schönheim zum Gruppenführer, Dennis Podein zum stellvertretenden Gruppenführer, Kai Behrends zum Kassenwart, Linus Isenrath zum Schriftführer, Marie Evers zur Mädchensprecherin, Tobias Helmerichs zum Jungensprecher und Florian Piper zum Hallen- und Gerätewart. Geehrt für die meisten Dienststunden wurden Melissa Helmerichs (108 Stunden), Kai Behrends (146 Stunden) und Tobias Podein (146 Stunden).

Beim ersten Monatsskat 2012 des Bürgervereins Jever hat Johann Lüken nach 25 Jahren die Spielleitung an Wolfgang Lalowski und Rolf Schmitz übergeben. Bevor es an die ausgelosten Tische zum Skatspielen ging, erhielt Erich Jürgens mit durchschnittlich 1704 erspielten Punkten den Jahres-Wanderpokal. Beim Skat konnte sich Franco Oglialoro mit 2035 Punkten an die Spitze setzen. Er verwies Ailt Christians (1924), Erich Jürgens (1757), Hermann Rehdelfs (1745) und Horst Weihrauch (1648) auf die Plätze. Der nächste Preisskat des Bürgervereins Jever findet am 28. Februar ab 18.30 Uhr im Johann-Ahlers-Haus statt.

Die Betreuer-Stiftung Jever hat im Anbau des Hauses Blaue Straße 4 in Jever eine gemütliche Wohnung zur Gruppenbetreuung an zwei Nachmittagen eingerichtet. Seit 2009 darf die Betreuer-Stiftung Jever „niederschwellige Betreuungsangebote“ mit dem Helferkreis „Atempause“ leisten. Bislang wurde das im häuslichen Bereich für Menschen mit Demenz, geistigen Behinderungen oder psychischen Erkrankungen geleistet. Nun wird montags und mittwochs zusätzlich Gruppenbetreuung angeboten. Als Grundbetrag stehen monatlich 100 Euro pro Person zur Verfügung, das ergibt zehn Stunden Entlastung für pflegende Angehörigen. Die Kosten werden über die Pflegekassen abgerechnet. Koordinatorin der Betreuungsangebote ist Rita Möhwald, unter Telefon 04461/74 37 36 gibt sie weitere Informationen. Die Betreuung wird durch ausgebildete Helferinnen und Helfer erbracht. 2011 war die Gruppe in 25 Familien tätig und hat mehr als 1800 Stunden geleistet. Der Betreuer-Stiftung Jever gehören mittlerweile mehr als 200 Mitstifter an, Vorsitzender ist Rechtspfleger Eberhard Möhwald, weitere Vorstandsmitglieder sind Rudolfa Emkes und Dagmar Brose. Bislang wurden mehr als 13 000 Euro an Bedürftige ausgeschüttet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Jever-Motiv, das LisanneErnst beim Wettbewerb „Jever steht Modell“ eingereicht hat, ziert neue Jever-Pullover: Dem Stadtmarketing gefiel der Schriftzug der 15-Jährigen so gut, dass extra Kapuzen-Pullover bedruckt wurden, die nun in der Tourist-Info erhältlich sind. Dort gibt es auch den Postkartensatz mit den Gewinnermotiven, die beim Wettbewerb ausgewählt worden waren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.