Betrifft: „Wo einst Wald war ist jetzt alles kahl“, NWZ vom 13. Juli

„Zu den vorhergegangenen Leserbriefen und Beiträgen zu diesem traurigen Thema wäre es noch sehr interessant, welche Position unser Landkreis vertreten hat. Unter https://ogy.de/tczp gibt es eine Frage-und-Antwort-Seite des Straßenbauamtes Oldenburg, wo auf die Frage (Nr. 9), ob die Maßnahme nicht der Klassifizierung des Gebiets als „besonders schützenswert“ im Landschaftsrahmenplan widerspricht, so geantwortet wird: ,Die Kompensationsplanungen ... sind in Abstimmung mit dem Landkreis Friesland, dem Herausgeber des Landschaftsrahmenplans, erfolgt. Wenn diese Planungen den Naturschutzzielen des Landkreises widersprechen würden, hätte es bereits entsprechende Beanstandungen der Planfeststellungsbehörde während des Planfeststellungsverfahrens gegeben.’ Welches Spiel wurde da in Jever gespielt?“

Dr. Alexander Rosenberg
Obenstrohe

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.