Die Jubilare

40 Jahre:

Peter Bartsch, Bockhorn; Johann Gruendler, Varel; Gerhard Reschotzkowski, Varel; Manfred Schoon, Varel; Kurt Sperling, Varel; Erwin Varrelmann, Varel; Silwa Töben, Zetel

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

25 Jahre:

Hans-Wolfgang Assenmacher, Varel; Jan Dirk Gruessing, Zetel;Harald Heinemann, Bockhorn; Heinz-Leo Hermanns, Varel; Edgar Maass, Westerstede; Wolfgang Rull, Bockhorn; Wolfgang Slowik, Varel; Helga Behrens, Zetel, Waltraud Hänzchen, Westerstede; Talina Junker,Varel; Erika Oetjegerdes, Zetel

VAREL/LR - Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) im Bezirk Oldenburg hat am Donnerstagabend im Vareler „Tivoli“ langjährige Mitglieder geehrt. In seiner Funktion als Bezirksvorstandsmitglied der IG BCE zeichnete Lothar Macht (Betriebsratsvorsitzender der Papier- und Kartonfabrik Varel) zusammen mit Erich Stoll als Vertreter des Bezirksseniorenausschusses sieben Gewerkschafter für 40 Jahre Mitgliedschaft aus und elf für 25 Jahre. Sie überreichten ihnen Anstecknnadeln und Präsente.

Macht und Stoll dankten den Jubilaren im Namen der Gewerkschaft und baten sie, auch weiterhin ihre Ideale zu vertreten. Macht würdigte die Verdienste der Jubilare beim Aufbau des Deutschen Gewerkschaftsbundes, des Sozialstaates und ihren solidarischen Beitrag zum sozialen Ausgleich in der Gesellschaft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.