Tolles Wetter und jede Menge Kinder: Der „Garten der Generationen“ in Hooksiel hat sich am Dienstag in einen großen Spielpark verwandelt. Schon kurz nach Beginn hatten sich an den Spielstationen lange Schlangen gebildet – den Kindern machte Spaß, was sie erleben durften. Zielwerfen mit den Boulekugeln, Wasserspritzen mit der Feuerwehr, Zielfußball und Staffel-Hindernislauf, Mal- und Experimentierstände und Spannendes aus dem Leben der Tiere im Nationalpark gab es zu entdecken und auszuprobieren. Anke Müller (oben links) von der Interessengemeinschaft „De Hooksieler“ hatte bei der Organisation wieder die Federführung – und sie verteilte den ganzen Nachmittag lang Laufzettel an die Kinder. Für einen komplett abgestempelten Zettel erhielten alle Mädchen und Jungen bei der Abgabe eine kleine Überraschung. Beteiligt waren neben „De Hooksieler“ und der Freiwilligen Feuerwehr auch der MTV Hooksiel, der FCN Hooksiel, die Jugendpflege Wangerland, der Förderverein der Grundschule, das Nationalparkhaus, das Wattenmeer-Besucherzentrum Wilhelmshaven, die Johanniter und das Künstlerhaus. Die Johanniter (oben rechts) wickelten an ihrem Stand professionell – zum Glück unverletzte – Hände und Arme mit Verbänden ein. Und „Frau Schnüster“ bemalte ein Kindergesicht nach dem anderen mit Tier-Motiven. Und dass sie einfach jemandem die Zunge herausstreckt, amüsierte die Kinder köstlich. BILDer:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.