Der Turnverein Neuenburg hat Skate-Abzeichen verliehen. Die Trainerin Ute Hilbers und die neue 1. Vorsitzende des TV Neuenburg, Sylvia Fangmann, haben die Ehrungen in der Turnhalle bei der Urwaldkampfbahn vorgenommen. Beide würdigten die sehr guten Leistungen der Sportler dieser großen Gruppen im Verein.

44 Kinder, Jugendliche und Erwachsene absolvierten die erforderlichen Prüfungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Dabei gehört jeweils eine Geschicklichkeitsstrecke, eine Sprintstrecke und eine Ausdauerstrecke in vorgegebenen Zeiten zu den Aufgaben des Skate-Abzeichens des Deutschen Rollsport- und Inlineverbandes.

Fast die Hälfte aller Mitglieder der Inliner-Gruppen des TV Neuenburg hat die Prüfungen absolviert. Es waren Wiederholungsabzeichen und neu erworbene Abzeichen dabei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das blaue Abzeichen (1. Stufe) erhielten: Amelie Emmerich, Mika Grüttner, Saliah Harms, Evke Heine, Sina Heine, Bente Heyen, Merle Kampe, Emil Kowalczyh, Johanna Kruse, Jule Langner, Jesper Lohmann, Annalena Martens, Marie Mönnig, Ylva Reinhold, Henry Ronnenberg, Majbrit Wilgerot. Das grüne Abzeichen bekamen: Leif Matthis Adler, Liv Helen Adler, Leo Groen, Maxi Groen, Tomma Janßen, Charlotte Müller, Maries Noack, Greta Tjaden, Lotta Wagner, Vanessa Wedeken. Das orange Abzeichen haben abgelegt: Joris Bohlken, Jacob Meiners, Anna-Lotta Oetjen, Lilli Röben, Nick Rothenburg.

Das rote Abzeichen erhielten: Clara Blenke, Tomke Eilers, Marie-Sophie Lämmel, Justin Lüers, Johanna Meiners, Kevin Quathammer, Eske Spechtels. Das Abzeichen in weiß, das im TV Neuenburg erstmals verliehen wurde, absolvierten: Holger Adler, Friederike Hilbers, Ute Hilbers, Sylvia Otten, Benjamin Reinholz, Greta Spechtels.

Nach den Osterferien beginnt das Training der Inline-Skater zu den gewohnten Zeiten. Weitere Informationen erteilt die Trainerin Ute Hilbers unter Tel. 04453/6323.

Jede Menge Spielzeug für die Kinder der Grundschule Neuenburg hat der Förderverein der Grundschule gekauft – und einen alten Bauwagen dafür zusammen mit Eltern und mit Unterstützung der Schule auf Vordermann gebracht (NWZ  berichtete). In dem Bauwagen sollen die Spielzeuge gelagert werden, wenn gerade keine Pause ist, berichtet Maren Bredehorn vom Förderverein der Grundschule. Jetzt haben die Eltern des Fördervereins den Bauwagen zur Freude der Mädchen und Jungen bestückt und den Schlüssel der Schulleiterin Hannelore Evers übergeben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.