Ehemalige Klassenkameraden aus der Realschule Zetel trafen sich am Sonnabend nach 55 Jahren zum Wiedersehen auf dem Marktplatz in Bockhorn. Erika Müller, geborene Onken, Monika Stark, geborene Sparr, Meike Stöhr, geborene Günster, und Monika Lübben, geborene Schulze, hatten die Aktion vorbereitet. Mit dem Bus ging es nach der fröhlichen Begrüßung nach Wilhelmshaven, auf dem Programm stand eine Führung durch den Jade-Weser-Port inklusive Kaffee und Kuchen in der Info-Box. Der Tag klang aus mit einem Büfett in der Osteria „La Grappa“ in Bockhorn. Die starke Gruppe von mehr als 30 Teilnehmern setzte sich zusammen aus ehemaligen Schülern unter anderem aus Alicante in Spanien, Aachen, Hamburg und Köln.

Über die gute Stimmung beim Beach-Festival „Fun in the Sun“ in Astederfeld am Sonnabend freuen sich die Veranstalter Marco Loers und Keven Politz. Weniger schön war das Wetter: Am Abend hatte es drei Stunden lang geregnet. „Deswegen waren weniger Leute da, als wir gehofft haben. Dieses Problem haben aber bei schlechtem Wetter wohl alle Veranstalter“, sagt Marco Loers. Trotzdem ist er sicher: „Das war eine richtig coole Party, ich hätte gern selbst mitgefeiert. Da war super Stimmung, auch mit den Lichteffekten am Wasser.“ Viele Leute hätten auch im Regen ordentlich abgefeiert. „Und die House Destroyer haben richtig Gas gegeben“, sagt Marco Loers. Die Location am Strand habe den Gästen wieder sehr gefallen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.