Beim Sportlerball „Rot-Blaue-Nacht“ des TuS Obenstrohe erhielt Dieter Griepenstroh den Sport-Oskar 2017 vom Vorsitzenden Peter Mostowski und Fußballabteilungsleiter Dierk Nattke.

Die Auszeichnung wird jährlich für außergewöhnliche Leistungen im sportlichen Bereich und vor allem auch für besonderes ehrenamtliches Engagement vergeben. Dieter Griepenstroh ist Vorstandsmitglied der Fußballabteilung, aber auch bei Planung und Aufbau vom Weihnachtsmarkt, als „Griller“ bei verschiedensten Anlässen oder bei der intensiven Sportplatzpflege immer dabei.

Langjährige Weggefährten von Dieter Griepenstroh wie Frank Brunken, Ralf Rath und Andreas Freiheit freuen sich mit dem Oskar-Gewinner.

Eine bunt gemischte Gruppe hat den jährlichen Laufanfänger-Kurs des Vareler Turnerbundes (VTB) erfolgreich abgeschlossen. „Schon Anfang des Jahres hatten wir Anfragen, ob wieder ein Laufanfänger-Kurs stattfindet“, berichtete VTB-Lauftreff-Leiterin Marlen Webersinke. „Ich bin sehr dankbar, dass wir mit zwei engagierten Trainerinnen den Laufkurs wieder durchführen konnten.“

In sechs Wochen mit je drei Trainingseinheiten trotzten die Teilnehmer winterlichen Temperaturen und der Grippewelle. Am Ende schaffte die Gruppe die angestrebte Fünf-Kilometer-Strecke in rund dreißig Minuten. „Der Laufkurs hat uns viel Spaß gemacht. Nun ist er leider schon wieder vorbei“, sagten die Trainerinnen Stephanie Tjarks und Helga Schmidt, „jetzt kommt der Wechsel zum Lauftreff.“ So können die Kursteilnehmer ihre Kondition weiter steigern.

Die Ortsgruppe Varel des Technischen Hilfswerks (THW) hat einen neuen Platz für eines ihres Banner. Rico Janßen vom THW in Varel freut sich über den bereits langjährigen Partner: „Wir möchten uns beim Edeka Driebolt herzlich für die tolle Unterstützung bedanken. Nicht nur das Technische Hilfswerk, auch die Feuerwehren werden tatkräftig unterstützt.“ THW-Kamerad Lucca Geißler hat das Banner am neuen Platz angebracht.

Weiter sagt Rico Janßen: „Zu jeder Tages- und Nachtzeit ist Florian Driebolt mit seinem Team bereit, während der Einsätze hinter den Kulissen bei der Versorgung zu unterstützen.“ Da werden nachts schon mal Brötchen geschmiert und Getränke gereicht. Dafür möchte sich die Ortsgruppe Varel bedanken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.