Über spendable Sportler freuen sich der TuS Zetel und Gertrud Rädecker von der Rädecker-Stiftung. Der TuS Zetel hatte im vergangenen Jahr wieder sein Sparschwein bei vielen Veranstaltungen wie öffentlichen Grillabenden und Urkundenverleihungen aufgestellt und um Spenden gebeten. 800 Euro kamen zusammen, die TuS-Vorsitzender Gerold Wilksen und Kassenwartin Heike Stapleton jetzt an Gertrud Rädecker übergeben haben. Das Geld soll für Weihnachtsgeschenke für krebskranke Kinder ausgegeben werden. Die Rädecker-Stiftung lädt alljährlich zu einer großen Weihnachtsfeier ins Tivoli ein, wo auch Ferienaufenthalte verlost werden. Der TuS Zetel sammelt seit 2000 Spenden für wohltätige Zwecke. Insgesamt sind dabei 14 450 Euro zusammengekommen. Das Geld ging an die Aktion „Kinder von Tschernobyl“, an den Hospizdienst Friesische Wehde, an den Elternverein krebskranker Kinder und an die Rädecker-Stiftung. In diesem Jahr soll erstmals für die Aktion „Flugkraft“ gesammelt werden. Dahinter verbirgt sich die Fotografin Marina Proksch-Park, die kostenlos krebskranke Kinder ablichtet.  

Bei der Jahreshauptversammlung der Marinekameradschaft Bockhorn wurde der Vorstand einstimmig in seinen Ämtern bestätigt: Erster Vorsitzender ist Hartmut Hinrichs, zweiter Vorsitzender Bernhard Hoffmann, das Amt des Kassenwartes hat Harald Glaesener, Schriftwart ist Peer Schmidt. Bei der Versammlung besprachen die anwesenden Mitglieder auch den Veranstaltungskalender 2015, der wieder mit einigen Terminen gefüllt ist. Zu den Terminen für das erste Halbjahr gehört unter anderem am 28. März der Kegelnachmittag mit anschließendem Fischessen. Der alljährliche Tagesausflug am 26. Mai führt die Teilnehmer mit dem Bus und dem Schiff nach Groningen in den Niederlanden. Am 19. Juli findet die Fahrradtour mit anschließendem Grillen statt. Zu allen Veranstaltungen bittet der Vorstand um Anmeldung unter Tel. 0174/1797285 oder per Mail : mk-bockhorn@ewetel.net.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.