Spendabel zeigte sich jetzt die DAK-Gesundheit in Varel. Varels DAK-Chef Rolf Budelmann sowie die Kundenberater Monika Paust und Bernfried Hillen überreichten 3000 Euro aus dem Fördertopf der Krankenkasse an Kurt Bleek vom Landesverband Nierenkranker, Dialysepatienten und Transplantierter (LNDT). Finanziert werden soll mit dem Geld das Projekt „40 Jahre LNDT“. Kurt Bleek freute sich über die Spende: „Das hilft unserer Arbeit“, bedankte er sich. „Für uns ist die Förderung der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe mehr als nur eine gesetzliche Aufgabe“, sagte Rolf Budelmann, „unsere Kundenberater informieren im Krankheitsfall über regionale Angebote“. Etwa drei Millionen Menschen haben sich bundesweit in rund 50 000 Selbsthilfegruppen zusammengeschlossen.

Auf große Resonanz stieß das jüngste Turnier der „Tivoli Poker Serie“. Nach sechs Stunden konnte sich Davide Serra vor Nadine Schößler und Tobias Bunselmeyer durchsetzen und gewann neben Pokal und Gutscheinen auch Punkte für die Jahreswertung, bei der es die Besten acht Spieler des Jahres an den Final Table im Dezember schaffen können, wo es um den Titel des Vareler Poker-Stadtmeisters 2013 geht. Das nächste Turnier der Serie findet bereist am kommenden Wochenende statt. Anmeldungen werden entgegengenommen auf der Homepage von www.Friesland-Poker.de.

Am Sonnabend, 17. August, geht es an den Dangaster Strand. Der Vareler Poker Club richtet sein erstes Open-Air-Beach-Poker-Turnier aus. Ab 13 Uhr spielen auf dem Sonnendeck maximal 72 Teilnehmer um zahlreiche Sachpreise und Gutscheine. Das Turnier dauert bis Sonnenuntergang. Auch mehrere kurze Pokerkurse, bei denen Besucher die Grundlagen des Spiels erlernen können, und auch ein kleineres Turnier für alle, die spontan mitspielen wollen, wird es geben. Bei diesem Turnier des Pokerclubs sind keine Bargeldgewinne möglich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


Mehr Infos und Anmeldung unter   www.friesland-poker.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.