Wangerooge Bürgernähe und Transparenz der Gemeindeverwaltung – zwei Dinge, die für Dr. Fritz Peters als Bürgermeister ganz oben stehen würden. Der 65-Jährige tritt zur Wahl am 17. Juni auf der Insel an als parteiloser Bewerber.

Der gelernte Bankkaufmann und Zahnarzt hat vor drei Jahren schon einmal kandidiert. Damals wie heute liegen ihm einige Themen besonders am Herzen. „Daran hat sich nichts geändert“, sagt er auf Nachfrage.

So will er als Bürgermeister nach wie vor für die Wangerooger da sein und offen mit ihnen sprechen. Er möchte für mehr Information und Aufklärung über Themen und Vorhaben auf der Insel sorgen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zur Person

Dr. Fritz Peters ist 1953 auf Wangerooge geboren und hat dort auch sein Abitur absolviert und eine Banklehre absolviert. Danach studierte er Zahnmedizin in Hannover.

Seit 30 Jahren ist er in einer eigenen Zahnarztpraxis tätig, davon seit 1998 auf Wangerooge.

Zudem lehnt Peters die weitere Überbauung der Insel strikt ab. Und bezahlbaren Wohnraum für die Insulaner schaffen – das ist ihm sehr wichtig.

Weitere Ziele von Dr. Fritz Peters:

 Entschiedene Verbesserung der Verbindung Harlesiel-Wangerooge

 Schaffung einer Gestaltungssatzung

 Unterstützung der ortsansässigen Unternehmen und Vereine

 Sachffung einer Einrichtung für betreutes Wohnen

 Sicherung des ganztägigen Kindergartens

 Transparente und ehrliche Zusammenarbeit mit Landkreis, Land und Bund

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Antje Brüggerhoff Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.