Sande /Schortens 40 Jahre Mitglied in der FDP, davon mehrere Jahre lang Ortsverbands-Vorsitzende in Schortens-Sande und Goslar, Kreisverbandsvorsitzende, Mitglied im Bezirksvorstand, in Landes-Fachausschüssen und Bundes-Delegierte: Dafür hat die FDP Dr. Carmen Theis mit der Theodor-Heuss-Medaille in Gold ausgezeichnet.

„Wir leben in einer Zeit, in der die Demokratie in die Defensive rückt“, sagte der stv. Vorsitzende der FDP Schortens-Sande, Dr. Burkhard Jahn: „Demokratische Parteien werden belächelt – da ist es etwas ganz besonderes, wenn jemand wie Dr. Carmen Theis so lange politisch für die Gesellschaft und die Kommune arbeitet“, sagte er: „Ich mache einen tiefen Diener.“ Theis sei für ihn die Grande Dame der FDP im Kreis.

Kreisverbands-Vorsitzender Gerhard Ratzel erinnerte daran, dass Theis einst dafür gesorgt hat, dass die FDP Friesland vom Bezirksverband Ems-Jade in den Bezirksverband Oldenburg wechselt. „Bis dahin fand die FDP hier gar nicht statt.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Geehrt und aus dem Vorstand verabschiedet wurde auch Georg Schwitters: Seit 47 Jahren ist er FDP-Mitglied, in die Partei gebracht hat ihn damals Jevers Bürgermeister Ommo Ommen. „Ich kenne Dich eigentlich als Wahlkämpfer – Du bist die Seele der FDP in Schortens“, würdigte Ratzel Schwitters. Nach vielen Jahren im Vorstand – die längste Zeit als Schriftführer – ist Schwitters aus dem Amt ausgeschieden. Er hat unter anderem ein Archiv zur Geschichte des FDP-Orts- und Kreisverbands angelegt.

Der neue Vorstand hat sich deutlich verjüngt: Neben Jens Schanko als Vorsitzendem stehen Dr. Burkhard Jahn als Stellvertreter, Schatzmeister Dennis Gunkel, Schriftführer Florian Rocker – zugleich Vorsitzender der Julis Nordwest – und Beisitzer Lars Krzyzelewski. „Zum ersten Mal haben wir nun drei Schortenser und zwei Sander im Vorstand“, sagte Schanko.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.