Friesland /Schortens Die neu gewählte Kreistagsfraktion der Grünen Friesland hat mit den ersten internen Personalentscheidungen die Grundlage für die im November beginnende Wahlperiode gelegt: Den Vorsitz übernimmt Martina Esser aus Schortens, die neu in den Kreistag einzieht. Ihr Stellvertreter ist Reiner Tammen (Hohenkirchen). Im neuen Kreistag werden nur noch vier statt bisher fünf Grüne sitzen. Neben Esser und Tammen sind das Wilhelm Wilken (Bockhorn/Zetel) und Dirk von Polenz (Varel).

Verabschieden muss sich die Fraktion von den langjährigen Kreistagsmitgliedern Uwe Burgenger (Schortens) und Gustav Zielke (Jever). Mit ihnen verliere die Fraktion zwei wichtige Akteure, die als Fraktionsvorsitzender und als stellvertretender Landrat herausragende Arbeit geleistet hätten.

Mit ihrem Wahlergebnis von 10,32 Prozent zeigen sich die Lokalpolitiker zufrieden. Nachdem man 2011 mit 12,06 Prozent das bislang beste Resultat für die Grünen auf Kreisebene erzielt hatte, sehen sich die Grünen „auch ohne Fukushima-Effekt“ in ihrer Arbeit bestätigt. Das Wahlergebnis werten die Grünen als Vertrauensvorschuss für die nächsten Jahre kommunalpolitischer Arbeit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Oliver Braun Redakteur / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.