JEVER Generationswechsel in der Stadtfeuerwehr: Jevers Bürgermeisterin Angela Dankwardt hat am Dienstagabend Olaf Rieken (37) zum neuen Stadtbrandmeister ernannt. Er ist Nachfolger von Hans-Hermann Specht, der das Amt zehn Jahre lang inne hatte und im Herbst die Altersgrenze von 62 Jahren für den aktiven Dienst erreicht. Neuer stellvertretender Stadtbrandmeister ist Bernd Eggers (28) aus Cleverns. Er übernimmt das Amt von Cleverns’ Ortsbrandmeister Carl Burmann (60), der nach fast 30 Jahren in diesem Amt entschlossen hat, sich aus dem Stadtkommando zurückzuziehen. Eggers ist auch designierter Nachfolger Burmanns als Ortsbrandmeister in Cleverns: diese Amtsübergabe findet zum 1. Juni statt.

Dankwardt verwies auf die großen Verdienste Spechts und Burmanns für die Stadt und die Feuerwehr und dankte insbesondere auch deren Familien für die Unterstützung. An der feierlichen Amtsübergabe im Rathaus Jever nahmen auch die Ehefrauen und Partnerinnen der alten und neuen Feuerwehrchefs – Ingrid Specht, Helga Burmann, Bianca Rieken und Viola Reck – teil.

„Man muss aufhören, wenn es noch Spaß macht“, sagte Specht. Mit Blick auf die „kompetenten und engagierten Nachfolger“ habe er keine Sorge um das Stadtkommando. Er wünschte Rieken und Eggers immer eine glückliche Hand und vor allem unfallfreie Einsätze.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Burmann dankte Rat und Verwaltung für die gute Zusammenarbeit und den Kameraden für die Unterstützung. „Wichtig ist, dass in der Wehr alles gut klappt“, sagte er.

Jevers Ehrenbrandmeister Horst Reese lobte die Führungsqualitäten und die Kompetenz Spechts und Burmanns. „Ihr gehört zu den besten an der Brandstelle.“

Kreisbrandmeister Reinhard Oncken appellierte an das neue Stadtkommando, sich als Teil der Stadt zu sehen. „Angesichts leerer Kassen kommen schwere Zeiten auf uns zu. Da ist es wichtig, gemeinsam nach Lösungen zu suchen.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.