[SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPI JEVER/LR - Die gute Gemeinschaft im Schützenverein Jever von 1786 lobte der neue Schützenkönig Wolfgang Zibell beim Königsfrühstück im jeverschen Schießsportleistungszentrum (die NWZ berichtete kurz). Zibell erhielt von Schützenvereinspräsident Waldemar Janssen die Königskette. Zuvor hatte Zibells Vorgänger Johan Block sein Amt abgegeben.

Beim Königsfrühstück wurde traditionell das gesamte neue Königshaus des Vereins vorgestellt. Adjutant ist Hans Klatt, neuer Schützenkaiser wurde Jürgen Swegat. Das Jugendkönigshaus bilden König Markus Gerlach, Königin Anneke Swegat und Adjutantin Esther Pohl. Bürgerkönigspaar sind Torsten Claassen und Romina Mammen.

Zu den ersten Gratulanten gehörten Jevers stellvertretender Bürgermeister Bolko Schroeder und der stellvertretende Landrat Reinhard Onnen-Lübben. Schroeder betonte, die Königswürde sei das Größte, was ein Schütze im Vereinsleben erreichen könne.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Präsident Waldemar Janssen freute sich über das große Engagement der Jugend. Anders als andere Schützenvereine habe die jeversche Gemeinschaft keine Nachwuchssorgen.

Den Damenpokal gewann Martina Schmidt, den Herrenpokal Kurt Warnack. Auf den Plätzen folgten Klaus Kunze, Jürgen Swegat, Hans Klatt, Waldemar Janssen, Käthe Schelling, Wolfgang Zibell und Udo Dohmen. Beim Jugendpokalschießen waren nach dem Jugendkönigspaar Timo Fechtmann, Esther Pohl, Sebastian Schawohl und Lukas Ernst erfolgreich.

Beim Betriebsschießen siegte die Nachbargemeinschaft aus der C. F. Strackerjahn-Straße vor der Firma Pluta und den Mitarbeitern der Westfalen-Tankstelle. Bester Einzelschütze war hier Hans-Jürgen Pluta

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.