Im Nordwesten gibt es mehr als plattes Land und Schafe – das ist den Beteiligten des „KulturNetz Jadebusen“ klar, denn sie bringen die Vielfalt im Oldenburger Land zusammen. Die Projektkoordinatorinnen Anja Marrack und Kirsten Lüpke haben jetzt das KulturNetz Jadebusen in der „Kaskade“ Diekmannshausen vorgestellt: (von links) Prof. Dr. Antje Sander, Kulturverbund Friesland, Prof. Dr. Uwe Meiners, Oldenburgische Landschaft, Kirsten Lüpke und Anja Marrack, Dr. Christine Keitsch, Museumsverbund Wesermarsch, (hinten) Kulturminister Björn Thümler. Das Netzwerk will eine langfristige landkreisübergreifende Kooperation zwischen den Akteuren von Kultur, Tourismus und Verbänden schaffen. Die neuen Strukturen des KulturNetz Jadebusen knüpfen an Strukturen des Kulturverbunds Friesland und des Museumsverbunds Wesermarsch an. Eine besondere Rolle kommt der Digitalisierung zu. So gibt es eine Kooperation mit der Jade-Hochschule. Mit Studenten entstand das Medienprojekt „Deichkultour“: Videoblogging mit 360-Grad-Aufnahmen, Drohnen und viel persönlichem Engagement, eine Podcastreihe (Audio on-demand).

BILD:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.