Zetel Besser hätte die Hallenfußball-Turnierserie um den Wehde-Cup für die Nachwuchskicker des gastgebenden FC Zetel nicht starten können. So setzten sich die heimischen FC-Talente im spannenden Endspiel der F-Junioren des Jahrgangs U 9 hauchdünn mit 1:0 im Wehde-Duell gegen den BV Bockhorn durch. Unter großem Beifall durften sie nach der erfolgreichen Titelverteidigung in der Großraumsporthalle neben den Medaillen erneut auch den großen Siegerpokal in Empfang nehmen.

Dabei hatten die Zeteler im Halbfinale beim 4:3-Erfolg gegen den STV Wilhelmshaven noch etwas um den Finaleinzug zittern müssen, während der BVB den VfB Uplengen mit 6:1 dominierte.

Bei den E-Junioren bezwangen die Nachwuchskicker des FC Zetel im kleinen Finale Werder Bremen mit 3:1 und sicherten sich den dritten Platz. Den großen Wanderpokal gewann indes der VfL Stenum dank eines 2:1-Sieges im Endspiel gegen die JSG Wangerland. Der TuS Obenstrohe wurde Fünfter, der BV Bockhorn Achter.

Tags darauf ging es morgens mit den F-Junioren des Jahrgangs U 8 munter weiter. In dieser Altersklasse kam es im Endspiel zu einem Frieslandduell, das der TuS Obenstrohe mit 3:1 gegen den TuS Sillenstede gewann. Derweil setzte sich der BV Bockhorn im Spiel um Platz fünf mit 3:2 gegen den TSV Wulfsdorf durch, während sich der FC Zetel diesmal mit Rang acht zufrieden geben musste.

Zum Abschluss flitzten dann die G-Junioren – meist in einem großen Pulk – dem Futsalball hinterher und waren mit viel Spaß, aber auch Ehrgeiz bei der Sache. Im Finale besiegte LTS Bremerhaven den ESV Nordenham mit 2:0. Dritter wurde Werder Bremen dank eines 4:3-Sieges nach Siebenmeterschießen gegen den FSV Jever. Der TuS Dangastermoor wurde Fünfter. Derweil setzten sich die G-Junioren des FC Zetel, die überwiegend aus dem jüngeren Jahrgang bestehen, im Spiel um Platz sieben mit 1:0 nach Siebenmeterschießen gegen den BV Bockhorn durch. Turnierchef Andreas Wilke und FC-Jugendleiter Ireneus Gaida zogen ein positives Turnierfazit.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.