Zetel Mit einem Pflichtsieg sind die Bezirksoberliga-Basketballer der BSG Bockhorn/Zetel Tigers aus der Winterpause heraus ins neue Jahr gestartet. So setzte sich der Aufsteiger am Sonntag souverän mit 81:56 (42:24) beim damit weiterhin punktlosen Schlusslicht Fortuna Logabirum II durch.

Schlüssel zum vierten Saisonsieg im achten Spiel war eine guten Defensive, mit der die Wehde-Korbjäger die Logabirumer Regionalliga-Reserve vor unüberwindbare Probleme stellten. Lediglich zwei Fortunen trafen in der einseitigen Partie zweistellig.

Bereits nach dem ersten Viertel führte das mit nur acht Spielern nach Ostfriesland gereiste Team von BSG-Coach Miroslav Bujisic klar mit 26:10. Zur Pause betrug der komfortable Vorsprung der Gäste 18 Punkte.

Im Abschluss angeführt von Jan Scherer, Jannik Peters sowie Youngster Dwain Stillig, zogen die BSG Tigers zum Ende des dritten Viertels auf 58:36 davon und hielten die Ostfriesen danach auch im Schlussabschnitt sicher in Schach. Deutlich schwerer wird es für die Friesländer am kommenden Samstag in der Zeteler Großraumsporthalle. Dann hat der Tabellensiebte ab 18 Uhr den zweitplatzierten Hagener SV zu Gast. Im Hinspiel gab es eine klare 59:82-Niederlage.

BSG Tigers: Brünlow (3 Punkte), Makeev, J. Peters (16/2 Dreier), Saitovic (6), Sasse (8), Scherer (24), Stillig (14), Warnken (10/1).

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.