WESTERSTEDE Butjadingen hofft erneut auf die Jugendplakette. Der Kreis Friesische Wehde rechnet sich einiges aus.

Von Ute Draschba WESTERSTEDE - Am heutigen Sonnabend rechnen sich die Friesensportler aus Butjadingen beim Klootschießen um den „Hartwarden Schild“ auf dem Robert-Dannemann-Sportgelände in Westerstede gute Chancen aus. „Immerhin gehen wir als Titelverteidiger mit der Jugend an den Start“, so der Kreisvorsitzende Kalli Husmann. Die größte Konkurrenz erwarten die Butjadinger aus der Friesischen Wehde. Gerade nach dem Riesenerfolg am letzten Wochenende beim Hollandkugelwerfen sind Timo Petznik & Co. hoch motiviert. Doch mit Kalibern wie Nils Ottersberg, Christian Edzards, Uli Büsing, und Mirko Haar können die Butjadinger Paroli bieten. Lachender Dritter im Wettstreit um die Plakette der drei Oldenburgischen Deichverbände (Jugend) könnte womöglich der Kreisverband Stadland sein. Hier sorgen die Runge-Brüder und Niklas Wulf derzeit für enorme Weiten. Stadland entschied im letzten Jahr sogar die Gesamtwertung (Männer, Jugend und Schüler) für sich. Allerdings müssen die Stadlander

verletzungsbedingt auf Detlef Müller verzichten. Fraglich ist, ob der Mentzhauser Erfolgssportler mit einem Knorpelschaden im Knie in absehbarer Zeit überhaupt wieder über das Klootbrett gehen kann. Als deutlicher Favorit um den Gesamtsieg sieht hierbei der Bockhorner Reiner Mennen die Friesische Wehde. Gerade zum Hartwarden Schild mobilisieren die Wehde-Werfer immer ein perfektes Aufgebot und besetzten alle Altersklassen. Im letzten Jahr gewann das Wehde-Team mit Dennis Popken, Stefan und Hendrik Dupizak, Patric Hundorf, Daniel Hattermann, Nils Hullmeine und Nils Stulke die begehrte „Udo-Zempel-Wanderplakette“ (Schüler). Die Kreisverbände Waterkant, Jeverland und Wilhelmshaven waren 2005 nicht vertreten. Doch gerade weil im September auch der Friesische Mehrkampf in Altjührden stattfindet, wird zumindest ein Waterkant-Aufgebot um den Kreisvorsitzenden Andreas Stindt erwartet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Folgende Startzeiten sind für die einzelnen Kreisverbände angesetzt: Ammerland 13 Uhr, Butjadingen 13.30 Uhr, Friesische Wehde 14.10 Uhr, Jeverland 14.40 Uhr, Stadland 15 Uhr, Waterkant 15.30 Uhr und Wilhelmshaven 15.50 Uhr.

Mehr Infos unter www.friesensport.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.