Varel Beim 44. Hermannslauf war Marlen Webersinke vom Vareler TB am Start. Insgesamt hatten sich 7000 Teilnehmer gemeldet, wobei die begehrten Startplätze innerhalb von acht Stunden nach Anmeldebeginn bereits vergriffen waren.

Mit einem Bus-Shuttle wurden die Läufer morgens von Bielefeld zum Hermannsdenkmal transportiert. Bei Sonnenschein starteten dann ab 11 Uhr in drei Wellen die vielen Aktiven. Das Besondere war der abwechslungsreiche Streckenverlauf, der eine gute Ausdauer und eine hohe Konzentration erforderte.

„So ist es an machen Stellen recht eng gewesen, und natürlich mussten die Läufer vor allem aufpassen, dass sie auf den Untergründen nicht umknickten“, erläutert Webersinke. So führte die Strecke über eine 31,1 km lange Distanz immer wieder bergab und bergauf vom Detmolder Hermannsdenkmal zur Bielefelder Sparrenburg. Insgesamt waren 568 m an Aufstiegen und 774 m an Abstiegen mit unterschiedlichsten Untergründen zu bewältigen: Waldböden, zum Teil steinig, Asphalt, Sandböden, Beton und auch Kopfsteinpflaster, als es durch Oerlinghausen ging.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Es war ein toller, herausfordernder Landschaftslauf, der viel Spaß gemacht hat“, sagte Webersinke, die nach einer guten Zeit von 3:01:08 Std. glücklich die Ziellinie als 25. von 169 Frauen ihrer Altersklasse überquert hatte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.