Varel Die Nachwuchstriathleten des Vareler Turnerbundes (VTB) waren erfolgreich beim Familien-Triathlon in Schwarme am Start. Im Rahmen des Schüler-Nord-Cups begannen die Jüngsten dabei mit 60 m Schwimmen, 2,5 km Rad fahren und 200 m Laufen. Martje Smidt lief als Sechstbeste nach 10:49 Min. ins Ziel.

Die Schüler B schickte man über den Triathlon von 180 m Schwimmen, 5 km Rad fahren und 1000 m Laufen. Wie im letzten Jahr jubelte Annika Müller (21:11 Min.) über den zweiten Platz, während sich Bent Rabba (20:44 Min.) mit einem vierten Rang sogar verbessern konnte. Die ein Jahr jüngere Laura-Jasmin Peters (16.) behauptete sich im großen Teilnehmerfeld.

Gemeinsam starteten über die Distanzen 240 m, 10 km und 2 km die Schüler A und Jugend B. Weit vorne fanden sich Anton Hößle (35:46 Min.) mit einem vierten und Katharina Lohmüler (37:20 Min.) mit einem sechsten Rang in dem 63 Athleten umfassenden Starterfeld wieder. Louisa Smidt (9.), Alexander Lohmüller (14.), Rieke Sieber (10.) und Melina Gautzsch (14.) vervollkommneten die Vareler Finisher.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Volkstriathlon (0,480 - 20 - 5 km) zeigte Hanno Padeken nach 1:05:09 Std. seine gute Form auf Rang zwei. Sein Bruder Tom Padeken stand ihm bei den Junioren mit 1:08:04 auf Platz drei kaum nach. Sein Leistungsvermögen rief auch der A-Jugendliche Maximillian Lohmüller (1:11:41 Std.) mit dem dritten Platz ab. Schließlich kam Betreuer Jörg Hößle nach 1:18:46 Std. im Mittelfeld ins Ziel.

Nach diesem fünften Wettkampf der Schüler-Nord- Cup-Serie liegen noch einige VTB-Triathleten mit guten Erfolgsaussichten im großen Teilnehmerfeld. Die letzten beiden noch ausstehenden Wettkämpfe in Bad Zwischenahn (1. September) und Dangast (8. September) werden die Serie entscheiden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.