VAREL Die Abteilungen Lauftreff und Triathlon des Vareler Turnerbundes (VTB) waren wieder ganz aktiv. Zum einen starteten drei Läufer beim 35. internationalen Volks- und Straßenlauf rund um die Thülsfelder Talsperre, zum anderen trat ein Dutzend VTB-Athleten beim 23. Gristeder Volkslauf „Lauf in den Mai“ an.

In Thülsfelde konnte sich Andreas Schmidt beim Lauf über die 10-km-Distanz in der Altersklasse M 55 in einer Zeit von 43:37 Min. den ersten Platz sichern. Helga Schmidt verfehlte nur knapp das Podest mit einer Zeit von 53:17 Min. und belegte Platz vier in der W 50. Helge Rakow erreichte das Ziel nach 1:02:32 Std. und wurde damit 36. in der M 40.

Trotz hoher Temperaturen hatten sich zwölf VTB-Aktive derweil für den „Lauf in den Mai“ in Gristede entschieden. Dabei starteten folgende Athleten des VTB über die verschiedenen Distanzen: Bei dem Kinderlauf über einen Kilometer erlief sich Bent Rabba mit 3:57 Min. einen hervorragenden zweiten Platz in der Gesamtwertung. Paul Berg erreichte in seinem erst zweiten Lauf überhaupt in tollen 5:22 Min. das Ziel und belegte damit den 24. Gesamtplatz. Bei den Mädchen lief Martje Smidt in 5:53 Min. und damit auf den 23. Gesamtplatz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beim 5-km-Lauf erliefen sich die VTB-Leichtathleten drei Podestplätze. Schnellster Mann war Michael Berg in 20:05 Min. (3. Platz in M 45) vor Gerhard Kratz in 26:27 Min. (5. in M 60), Dieter Smidt in 28:18 Min. (15. in M 45), Günter Abraham in 30:32 Min. (2. in M 70), Lena Smidt 34:48 Min. (5. in U 12), Andrea Smidt in 34:57 Min. (10. in W 40) und Rosemarie Koppe in 36:50 Min. auf Platz eins in der Altersklasse W 70.

Beim 10-km-Lauf starteten zwei VTBer, die am Ende auch fast zusammen ins Ziel kamen. Andreas Cölsmann benötigte 49:47 Min. für diese Distanz und wurde 13. in der M 40, Marlen Webersinke belegte nach 49:48 Min. Rang vier in der Altersklasse W 45.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.