Varel /Norderney Fünf Triathleten des Vareler Turnerbundes haben am 5. „Islandman Triathlon“ auf Norderney teilgenommen. Bei idealen Wetterbedingungen, aber auch starkem Wellengang, haben sich die Sportler in ihren Altersklassen gut geschlagen – vier Plätze auf dem Podest waren die Ausbeute.

Die Jüngste im Team, Martje Smidt (Jahrgang 2006), ging zuerst an den Start und kämpfte sich über 50 Meter Schwimmen durch hohe Wellen, um danach auf die 2,5 Kilometer lange Radstrecke zu gehen. Den abschließenden Lauf über 500 Meter absolvierte sie souverän und konnte als erste Varelerin einen Podestplatz (Zweite) erringen.

Der zweite Start war für Schüler und Jugend (100 m Schwimmen, 5 km Radfahren, 2 km Laufen) ausgelegt. Zwei VTB-Athleten gingen an den Start. Annika Müller (2002) und Louisa Smidt (1998) überzeugten nach ihrem Wellenritt auch auf dem Rad und beim Lauf und sicherten sich somit in den jeweiligen Altersklassen ihre Podestplätze. Müller wurde Zweite, Smidt Dritte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den nächsten Podestplatz (Dritte) verbuchte Rieke Sieber (1998) auf ihrer ersten Sprintdistanz über 500 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen. Den 13. Platz belegte Wolfgang Korzuschnik auf der längsten Distanz des Tages (1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Laufen) in 2:42:25 Stunden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.