Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen sind die U-17-Juniorinnen des Niedersächsischen Fußball-Verbandes (NFV) vom DFB-Länderpokal aus der Sportschule Duisburg-Wedau zurückgekehrt. Trainer Thorsten Westenberger war zufrieden: „Meine Mannschaft hat mich positiv überrascht.“ Vor allem in den drei Spielen gegen Südwest (2:0), Südbaden (2:0) und Hessen (1:2) überzeugte das Team aus Niedersachsen. Nur gegen den späteren Tabellenweiten Baden (0:2) hatte man keine Gewinnchance. Bei der 1:2-Niederlage gegen Hessen erhielt Kaja Nieland (FC Zetel) als beste NFV-Spielerin ein Sonderlob von Westenberger: „Sie hat keinen Zweikampf verloren.“ Turniersieger wurde Brandenburg. Die NFV-Auswahl belegte Platz zwölf.

Die Auswahl-Fußballer der Jahrgänge 2001 und 2002 des Kreises Friesland im NFV sind an diesem Sonntag (14 Uhr) bei einem Funktionsspieltag in Gristede im Einsatz. Die Trainer Tammo Neubauer und Heino Jochens haben folgende Spieler dazu eingeladen: Vom Jahrgang 2001 wurden nominiert Tammo Potthast, Gunnar Berger (beide FSV Jever), Mustafa Serhan (Heidmühler FC), Jannik Kaup (TuS Obenstrohe), Fynn Gustav Brunken, Reik Wessels, Mathis Nolte (alle BV Bockhorn), Dominik Franz (TuS Büppel), Justin Wollmer (SG Sande/Gödens) und Abdallah Remmou (TuS Dangastermoor). Im Jahrgang 2002 treten an Niklas Schröter, Jan Niklas Urban, Hannes Haase (alle FSV Jever), Manuel Meyer (Heidmühler FC), Joris Ehmen, Tarik Joosten, Janek Lehmkuhl (alle TuS Büppel), David Weinberg, Luca Dötsch, Edgard Wall (alle SG Sande/Gödens) und Abdelrahman Remmou (TuS Dangastermoor).

Anlässlich des Sichtungsturnieres des Handballverbandes Niedersachsen (HVN) zur Bildung des weiblichen Förderkaders des Jahrganges 1998 wurden auch zwei Spielerinnen der Kreisspielgemeinschaft Friesland, Wittmund und Wilhelmshaven in den Kader berufen. Pia Bohlke und Lea-Marie Meyer, die beide beim TuS Cäciliengroden spielen und mit der D-Jugend souverän Meister geworden sind, gehören nunmehr zu 46 Mädchen aus ganz Niedersachsen, die durch Stützpunkttraining, das regelmäßig in Oldenburg stattfindet, und Schulungslehrgänge weiter gefördert werden. Einer der Trainer dieses Förderkaders, aus dem 2012 die HVN-Auswahl gebildet wird, ist Klaus-Peter Petersen, der ehemalige Trainer des Wilhelmshavener HV und langjährige Bundesliga- und Nationalspieler.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.