Jever Zum dritten Mal herrschte am zweiten Mittwochnachmittag der Herbstferien viel Tischtennis-Trubel in der Sporthalle der Marienstadt. Grund: Die Nachwuchstalente des MTV Jever bekamen erneut Besuch von den Sportfreunden des TTV Seelze, die ihr Trainingscamp in der Kreissportschule bezogen hatten.

Auch diesmal war wieder eine große Delegation mit 18 Kindern und Jugendlichen sowie sechs Betreuern angereist. Vom MTV Jever hatten immerhin elf Talente den Weg in die Halle gefunden, um sich in einem freundschaftlichen Wettstreit mit den Gästen zu messen und anschließend gemeinsam Pizza zu genießen.

Das Turnier wurde im „Schweizer System“ ausgespielt und von Julien Jahn aus Seelze betreut. Es wurden acht Partien mit jeweils drei Sätzen ausgetragen, so dass jeder Teilnehmer am Ende 24 schweißtreibende Sätze bestritt. „Für viele der jeverschen Neuanfängerinnen und Neuanfänger ging es erneut darum, erste Wettkampferfahrungen zu sammeln“, erläutert MTV-Abteilungsleiter Thorsten Hinrichs: „So waren eventuelle Siege zweitrangig. Andererseits war es ein perfektes Training für die erfahreneren Teilnehmer, auch einmal gegen neue Mitspieler den Schläger zu schwingen.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Ende gab es auch Sieger und Platzierte: Neben den sogenannten „Ranglisten-Huntern“, die von Hinrichs mit Pokalen geehrt wurden, gab es Urkunden für die jeweils fünf Erstplatzierten in den beiden unterschiedlichen Q-TTR-Konkurrenzen.

Ergebnisse, Q-TTR unter 1200: 1. Bjarne Rinke (MTV Jever), 2. Jigar Hassan, 3.Saskia Czaya, 4.Nora Steiner (alle TTV Seelze), 5. Hannah Detert (MTV Jever).

Q-TTR über 1200: 1.Janek Hinrichs (MTV), 2. Bengt Arkenberg, 3. Seraphine Moser, 4. Alexandra Faix, 5. Lea Hoffmann (alle TTV Seelze).

Gesamt-Platzierungen der MTV-Starter: 1. Janek Hinrichs, 17. Oliver Jürgens, 18. Bjarne Rinke, 23. Hannah Detert, 26. Janek Reinhold, 28. Johannes Alexander Inden, 29. Keno Ristau, 31. Nils Rolofs, 32. Ana-Carolin Hoffmann, 33. Pascal Wurm, 34. Paula Greve.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.