Friesische Wehde Unübersehbar war am Sonntag das große Interesse an der 7. Wirtshausrallye durch das Naturerlebnis Südliches Friesland. Überall auf den Wegen und Straßen waren Radfahrer unterwegs, oft in größeren Gruppen. Ganze Familien fuhren die Strecken ab.

Kein Wunder, dass Werner Behrens, Vorsitzender des Hotel- und Gaststättenverbandes Dehoga Friesische Wehde, der die Aktion gemeinsam mit seinen Kollegen und mit den Fremdenverkehrsbüros von Zetel und Bockhorn organisiert hatte, sehr zufrieden mit der Resonanz war: „Wieder ein toller Erfolg. Das Wetter spielt mit, alle konnten starten und freuten sich über die Angebote.“

Immerhin 1000 Karten konnten im Vorfeld verkauft werden, die Rallye war ausverkauft. Fleißig wurden die Stempel auf den Karten gesammelt – die Radfahrer nehmen mit den Karten an einer großen Verlosung teil, bei der zahlreiche Preise zu gewinnen sind.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine Route führte zur Rutteler Mühle, zum „Stiener Kroog“, zum Klosterhof Jührden, zum „Sandkrug“ und zum „Hotel Hornbüssel“, zur Osteria „La Grappa“, zum „Urwaldhof“ und zum „Vorburger Hof“.

An der anderen Strecke lagen das Dorfcafé im Schulmuseum Bohlenbergerfeld, der „Wehde-Hof“, das „Tivoli“, der Naturbadepark Südliches Friesland, die „Altdeutsche Diele“, das Café Hof Eyting, Biebers Scheune, das Melkhus Warnken, Bio-Cocktails Ellens, Katjas Melkhus und die „Röker Deel“.

Werner Behrens jedenfalls freut sich jetzt auf die nächste Wirtshausrallye. Sie wird aller Voraussicht nach am 30. August 2015 stattfinden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.