SANDE SANDE/AKE - Das Sportabzeichen beim TuS Sande feierte Geburtstag. Vor 30 Jahren rief Arthur Steevens mit wenigen Mitstreitern die Sparte ins Leben. Jetzt wurde er für sein Engagement geehrt, denn Steevens ist immer noch dabei und als Obmann tätig. TuS-Vorsitzender Klaus Bünting und Sportwart Thomas Ney überreichten ihm einen großen Präsentkorb.

Gleichzeitig bekam Gisela Günther Blumen, denn auch sie ist seit vielen Jahren als Abnehmerin für das Sportabzeichen aktiv. Klaus Bünting erinnerte auch an den vor kurzem verstorbenen Karl-Heinz Zerling, der ebenfalls von Anfang an mit dabei war.

Das Sportabzeichen ist nach wie vor beliebt. Im vergangenen Jahr nahmen 121 Schüler teil, viele davon in der Grundschule. Sie haben auch schon ihre Abzeichen erhalten. 13 Schüler wurden noch vom TuS ausgezeichnet, außerdem drei Jugendliche, zwei Familien und 22 Erwachsene. Jüngste Absolventin war die fünfjährige Marie Geesthuizen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Folgende Athleten erhielten Nadeln und Urkunden: Ariane Gogler, Rebecca Riedmüller, Vanessa Harms und Mathias Walter (Schüler). Das Jugendsportabzeichen ging an Kristin Neubert und Malte Schindler (Bronze) und Raimund Walter (Gold). Die Familienabzeichen gingen an Anke Geesthuizen mit Tim und Marie, sowie Martina und Thorsten Gerdes mit Thorben, Malena und Mara. Die Sportabzeichen für die Erwachsenen errangen Kathrin Krafft, Uwe Rosenow, Bernd Müller-Dohm, Meike Walter (alle Bronze), Lisa Janssen (Silber), Heiner Harms, Thomas Klemptner, Marion Struckmann, Helmut Ratzke, Ursula Drücker, Margot Abrahams, Erich Schumacher, Hela Benje (Gold).

Zum 20. Mal errang Erwin Jürgens das goldene Abzeichen, die 30. Wiederholung des goldenen Abzeichens erreichten Anette Baumert, Monika Arull, Hartmut Abrahams, Karl-Heinz Ilchmann und Dieter Langner.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.