Der KBV „Lat em loopen“ Moorwarfen hat die Vereinsmeister im Straßenboßeln und die besten Skatspieler mit Pokalen und Plaketten ausgezeichnet. Vorsitzender Peter Kohlrenken berichtete, dass der Verein bei der Stadtmeisterschaft durch die Männer I, II, III und V vier Titel holte – die Männer I entrissen Seriensieger Cleverns nach 18 Jahren den Titel. An den Kreispokalen nahm „Lat em loopen“ in allen Klassen teil.

Zusammen mit seinem Stellvertreter Uwe Schmoll ging er auf die Vereinsmeisterschaften ein, die Teilnahme hat sich gegenüber den Vorjahren nicht verbessert, die Leistungen aber schon. Die Bestweite erzielte Renke Schmoll bei den Männern I mit 1115 Metern, Heiko Ulrichs schaffte bei den Männern II mit 1088 m eine gute Weite. Carola Doden, Frauen I, und Inge Held, Frauen III, konnten ihre Titel verteidigen. Bei den Skatspielern hatte Klemens Janßen die besten Karten. Den Pokal für besondere Leistungen bekam Siegfried Siebels, er ist mit seinen 83 Jahren der zweitälteste Aktive im Verein, er ist topfit und ist mittwochs bei den Männern V im Einsatz und am Sonntag wirft er immer in der zweiten Männermannschaft. Dabei bringt er so manchen wesentlich jüngeren Gegner ins Staunen.

Die Siegerlisten:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Frauen I: 1. Carola Doden (814), 2. Aileen Rofalski (753), 3. Lena Doden (711)

Frauen III: 1. Inge Held (845), 2. Anne Hantel (584).

Männer V: 1. Siegfried Siebels (832), 2. Fritz Neunaber (783)

Männer IV: 1. Peter Kohlrenken (820), 2. Siegfried Siebels (738)

Männer III: 1. Karl-Heinz Janßen (888), 2. Herbert Otten (867), 3. Hartmut Held (821)

Männer II: 1. Heiko Ulrichs (1088), 2. Herbert Otten (984), 3. Ralf Doden (938)

Männer I: 1. Renke Schmoll (1115), 2. Jelde Schmoll (1061), 3. Gerrit Mönck (1011).

Skat: 1. Klemens Janßen (1647 Punkte), 2. Alfred Kirstein (1588), 3. Jörg Will (1460).

BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.