Friesland Die B-Juniorenfußballer des JFV Varel und FSV Jever halten Anschluss an Spitzenreiter STV Wilhelmshaven. Varel setzte sich beim 8:1 gegen JFV Aurich ebenso deutlich durch wie Jever beim 10:1 gegen Schlusslicht Frisia Wilhelmshaven.

Bezirksliga, A-Junioren: JFV Aurich - JFV Varel 2:4. Mit dem 4:2-Auswärtssieg in Aurich konnten die Vareler ihren siebten Platz behaupten. Aurichs Timon Ueker brachte mit einem Eigentor die Gäste in Führung (12.). Noch vor dem Seitenwechsel erhöhten Lukas Schaaf (21.) und Raphael Wald (37.) für die Friesländer. Nach der Pause kamen die Gastgeber wie verwandelt aus der Kabine. Zuerst erzielte Tim Collmann das 1:3 (46.), dann markierte Patrick Hallenga sogar das 2:3 (48.). Damit hatten die Ostfriesen aber auch schon ihr Pulver verschossen. Hannes Koring war es, der die Vareler mit seinem Tor endgültig auf die Siegerstraße brachte (65.).

Tore: 0:1 Ueker (12., Eigentor), 0:2 Schaaf (21.), 0:3 Wald (37.), 1:3 Collmann (46.), 2:3 Hallena (48.), 2:4 Koring (65.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

B-Junioren: JFV Harlingerland - BV Bockhorn 1:0. Eine knappe Auswärtsniederlage beim Tabellenachten JFV Harlingerland musste der BVB hinnehmen. Das Tor des Tages für die Ostfriesen erzielte Jesper Feldmann (25.). Die Bockhorner bleiben somit Tabellenzehnter.

Tor: 1:0 Feldmann (25.).

JFV Varel - JFV Aurich 8:1. Gegen die abstiegsbedrohten Auricher hatte Varel keine Mühe. Jan-Philipp Splitthoff eröffnete den Torreigen (15.). Splitthoff (36.) und Volker-Jannik Kaup (37.) sorgten innerhalb von zwei Minuten mit dem 2:0 und 3:0 für die Vorentscheidung. Aurich kam zwar noch einmal durch Justin Ahrends auf 1:3 heran (58.), doch Kaup machte mit einem lupenreinen Hattrick (60., 65., 70.) alles klar.

Tore: 1:0, 2:0 Splitthoff (15., 36.), 3:0 Kaup (37.), 3:1 Ahrends (58.), 4:1, 5:1, 6:1 Kaup (60., 65., 70.), 7:1 Splitthoff (76.), 8:1 Ahlers (80.).

FSV Jever - Frisia Wilhelmshaven 10:1. Die Marienstädter überzeugte als Tabellendritter gegen das Schlusslicht. Den Torreigen für die Kiebitze eröffnete Jannik Dötsch in der 11. Minute. Praktisch mit dem Pausenpfiff erhöhte Nils Bremer auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste aus der Jadestadt dann chancenlos. In der Schlussphase der Partie gab Frisia dann ganz auf.

Tore: 1:0 Dötsch (11.), 2:0 Bremer (40.), 3:0Weis (42.), 4:0, 5:0 Dötsch (49., 52.), 6:0 Titze (58.), 6:1 Daoud (58.), 7:1 Fahkro (71.), 8:1 Asllani (77.), 9:1 Titze (79.), 10:1 Janßen (80.).

C-Junioren: JFV Varel - Eintracht Emden JFV 1:1. Spieler des Tages aus Vareler Sicht war Lasse Siemen, der in der Nachspielzeit der Partie den 1:1-Ausgleich für die Gastgeber markieren konnte. Der Tabellensiebte aus Emden war in der 56. Minute durch Daniel Demo in Führung gegangen. Insgesamt gesehen verloren die Vareler zwei Punkte. Mit einem Dreier hätte man den Tabellenvierten SG Großefehn überflügeln können.

Tore: 0:1 Demo (56.), 1:1 Siemen (70.+2).

FSV Jever - JFV Aurich 7:1. Einen 7:1-Kantersieg landete der Tabellenzweite FSV Jever gegen das noch punktlose Schlusslicht JFV Aurich. Nach der überraschenden 1:0-Führung der Gäste durch Hilmar Ubben in der 13. Minute drehte der FSV richtig auf. Vor allem FSV-Torjäger Malick Sander Jackson war nicht zu stoppen. Mit einem lupenreinen Hattrick (14., 14., 23.) brachte er seine Farben auf die Siegerstraße.

Tore: 0:1 Ubben (13.), 1:1, 2:1, 3:1 Jackson (14., 14., 23), 4:1, 5:1 Dötsch (30., 35.), 6:1 Urban (55.), 7:1 Jackson (68.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.