Varel Einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt haben die Damen 30 des Tennisvereins Varel am vergangenen Spieltag gemacht. Das Team um Mannschaftsführerin Kathrin Oeltjen schlägt in diesem Winter erstmals in dieser Konstellation in der Oberliga auf.

Im vierten von sechs Saisonspielen der Wintersaison hatten die Damen 30 erstmals Heimrecht in der Vareler Tennishalle. Zu Gast war nach zwei Auswärtsniederlagen und einem deutlichen Sieg der TC Verden.

Im Einzel konnte sich zunächst Lisa Twiling, an Position 1 gesetzt, mit 6:2 und 4:0 in Führung spielen, ehe ihre Gegnerin aus Verden das Spiel aufgab. Danica Hase, Friederike Meyer zum Felde und Kathrin Oeltjen unterlagen indes ihren stark aufspielenden Kontrahentinnen. So lagen die Varelerinnen nach den Einzeln mit 1:3 in Rückstand und gerieten unter Druck. Doch in zwei stark besetzten und erfolgreichen Doppeln sicherten sich die Gastgeberinnen am Ende des Tages dann doch noch ein bemerkenswertes Unentschieden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Damit ist der Ligaverbleib zwar noch nicht ganz abgesichert, aber das Ziel ist in greifbare Nähe gerückt. Nun geht es für das Vareler Quartett an diesem Sonntag, 1. Dezember, weiter mit dem Heimspiel gegen den DT Hameln. Den Abschluss bildet am 26. Januar 2020 ebenfalls vor heimischer Kulisse die Partie gegen den Tennisverein Lohne.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.