Varel Nach dem gelungenen Saisonstart gegen den TSV Neubruchhausen will die erste Mannschaft des Schachklubs Varel in der zweiten Runde der Bezirksliga die Tabellenführung verteidigen. Der gastgebende SK Jever hat in der ersten Runde gegen Wilhelmshaven deutlich mit 2:6 verloren und droht nach einer weiteren Niederlage ans Tabellenende zu rutschen. Für die leicht favorisierten Vareler um Mannschaftsführer Dirk Scheepker ist es deshalb eine reizvolle Aufgabe. In Christoph Brumby, Dieter Blunk, Wolfgang Stamer, Roland Gärtner, Klaus Feldmann, Hanspeter Boos und Wilhelm Töllner will Scheepker seine Bestbesetzung aufbieten.

Die Ausgangslage für den SK Varel II im Heimspiel an diesem Sonntag (10 Uhr, Restaurant Amigos) gegen den SC Papenburg ist völlig anders. Nach der äußerst unglücklichen 2,5:3,5 Niederlage in Rhauderfehn braucht die Mannschaft um Kapitän Rolf Stindt dringend einen Sieg gegen die nominell stärkeren Papenburger, um nicht schon früh in der Saison am Tabellenende der Bezirksklasse Nord-West kämpfen zu müssen. In der gewünschten Besetzung mit Emile Joseph, Stindt, Ingo Decker, Gerd Lohmann, Siegfried Wahle und Horst Harke sind die Vareler aber immer für einen Sieg gut.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.