Varel Die durch Corona im März gestoppte und im Juli wieder aufgenommene Vereinsmeisterschaft des Schachklubs Varel ist vom Spielleiter Christoph Brumby nun bei noch 15 offenen Partien abgebrochen worden. Neuer Vereinsmeister ist Dieter Blunk, der als einziger alle Partien gespielt hat und mit 9,5 Punkten aus zehn Partien nicht mehr einzuholen gewesen wäre.

Für Blunk ist es nach 2009 und 2017 (geteilt mit Hanspeter Boos) der dritte Titelgewinn. Boos (3 Punkte aus 4 Partien), Brumby (4,5 aus 6), Hubert Weber (3 aus 5), Günther zu Stolberg (4 aus 7), Gerd Lohmann (2,5 aus 6), Werner Lindner (1,5 aus 5), Rolf Stindt (1,5 aus 6), Wilhelm Töllner (2 aus 7), Willi Peters (1,5 aus 7) und Klaus Feldmann (0 aus 2) spielten ebenfalls in Gruppe A.

Heinrich Cordsen (7 aus 8) lag beim Turnierabbruch vor Martin Gadow und Helmut Wetjen (beide 6 aus 8), Emile Joseph (4 aus 7), Arno Schwarz (4 aus 8), Des Denning (4 aus 9), Franky Joseph (2 aus 5), Gernot Schneider (1 aus 6), Kai Ohlenbusch (1 aus 8) und Gerold Diers (0 aus 3) an der Tabellenspitze der Gruppe B.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Vereinsturniere – Meisterschaft und Pokal – der nächsten Saison werden, wenn es das Infektionsgeschehen zulässt, voraussichtlich mit deutlich weniger Teilnehmern als üblich ab November gestartet. Die beliebten Blitzschachturniere werden genauso wie der Lange-Pokal in der nächsten Spielzeit entfallen. Auch am Ligabetrieb wird der Schachklub Varel in der im November beginnenden Saison nicht teilnehmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.