Varel Erfolgreich haben diverse Petanque-Spieler des PC „Jadeboule“ Varel an den Landesmeisterschaften Triplette (Dreier-Teams) in Hannover teilgenommen. Allen voran Herbert Kluge, der mit seinen beiden Partnern vom PC Oldenburg unter 106 Teams auf Rang drei landete und die Fahrkarte zu den deutschen Meisterschaften in Berlin (16./17. Juni) löste.

Landesmeister wurden Felix Lemke, Matthias Helweg und Steven Panther. Das Trio aus Göttingen, Krähenwinkel und Letter war ohne Niederlage durch die Vorrunden gekommen, besiegte im Halbfinale Matthias Steep, Angelika und Peter Menke (Rettmer) mit 13:8 und bezwang auch die Finalgegner. Honoré Balié, Daniel Rathe und Hanns-Wilhelm Goetzke verloren das Endspiel beim FC Schwalbe nach 6:0-Führung noch mit 6:13, nachdem sie zuvor Manfred Hespen, Dietmar Averbeck und Herbert Kluge (Oldenburg, Varel) auf den Bronzeplatz verwiesen hatten.

Eine starke Leistung lieferte auch der Vareler Uwe Ende an der Seite von Franz Helfried (Rastede) und Hans-Georg Wollnik (Oldenburg) ab. Mit vier Siegen aus fünf Spielen belegte das Trio den 17. Platz und schrammte damit hauchdünn an der direkten DM-Quali vorbei. Hans-Hermann und Karin Husmann (beide Varel) sowie Jochen Frank (Rastede) landeten auf dem 47. Platz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.