+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 37 Minuten.

Suche Nach Atommüll-Endlager
90 Gebiete als geologisch geeignet benannt – Gorleben nicht

Varel Die Handballerinnen der JHSG Varel waren erneut in einer englischen Woche im Einsatz. In der Landesliga der weiblichen Jugend B feierte das Team von Trainerin Petra Marschner nach zuvor zwei Unentschieden gegen die HG Jever/Schortens (18:18) und den TvdH Oldenburg (21:21) vor heimischer Kulisse den vierten Saisonsieg. Durch den 17:11 (10:6)-Erfolg gegen die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg kletterte das junge Vareler Team auf den sechsten Tabellenplatz.

JHSG Varel: Ohlenbusch – S. Horn 1/1, Junker, Baumgarten 2, Heyen 2, Rabold, Hobbensiefken 8/1, Koring 2, Wieghaus 1, R. Horn 1, Markgraf.

Derweil gab es für die Varelerinnen, die altersgerecht auch in der Oberliga und damit höchsten Spielklasse Niedersachsens der weiblichen Jugend C antreten, bei GW Mühlen nichts zu holen. So zogen die ersatzgeschwächten JHSG-Talente im Landkreis Vechta klar mit 16:30 (9:15) den Kürzeren und verbleiben auf dem vorletzten Tabellenrang.

JHSG Varel: Ohlenbusch – S. Horn 2, Junker 1, Baumgarten 1, Heyen 2, Rabold 2, Hobbensiefken 7, Henkensiefken 1, Markgraf.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.