Varel Zwei Zweier-Teams aus Friesland kämpfen an diesem Sonntag in der Landeshauptstadt um den Turniersieg beim „2. NFV-E-Football-Cup“. Der Titelkampf der „Konsolen-Kicker“ beginnt um 11.30 Uhr in der Swiss Life Hall in Hannover. Insgesamt 192 Spieler gehen in 96 Mannschaften an den Start.

Die Fahrkarte zur Niedersachsenmeisterschaft hatten Ende November auch Devin und Dustin Dierks vom TuS Dangastermoor sowie Jonas Ohmstede und Niklas Grannemann vom BV Bockhorn I gelöst. Damals in Obenstrohe setzten sich die Dierks-Brüder, die zum eSports-Team des SV Meppen gehören, bei der Premiere der eFootball-Meisterschaften im Fußballkreis Jade-Weser-Hunte im Finale mit 4:0 gegen das Bockhorner Team durch.

Als Drittplatzierte auf Kreisebene vertreten nun auch Julian Kohlweg und Luca Ulbrich vom VfB Oldenburg II den Kreis Jade-Weser-Hunte bei der Landesmeisterschaft. Gespielt wird das Fußball-Simulationsspiel FIFA 20 auf der Playstation 4 im „2 gegen 2“-Anstoß-Modus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Nordwest-Kurve" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Turnier in der Landeshauptstadt wird attraktiv aufgezogen. 24 eFootball-Stationen mit Tischen, Stühlen, Monitoren und Konsolen werden aufgebaut. Eine zusätzliche Station gibt es auf der großen Live-Bühne. Deren Spiele werden für die Zuschauer auf einer Videowand übertragen und live gestreamt. Die Halle fasst bis zu 2000 Zuschauer.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.