Zetel Der Turnierfavorit hat sich am Freitagabend das begehrte Ticket für die Teilnahme an der offiziellen Hallenmeisterschaft des Fußballkreises Friesland am Sonntag gesichert: Allerdings hatte Kreisklassen-Tabellenführer TuS Varel bis es kurz nach Mitternacht so weit war, ein hartes Stück Arbeit zu verrichten und wäre fast von dem Überraschungsteam des Kreisklassen-Turniers beim 28. Klinker-Cup, den gastgebenden Kickern des FC Zetel II, auf der Zielgeraden noch abgefangen worden.

Doch der Reihe nach: Das junge Team von Zetels Coach Rolf Rolfs hatte sich in der Vorrundengruppe B für das Halbfinale qualifiziert und sich dort klar mit 5:2 gegen Titelverteidiger TuS Büppel durchgesetzt. Im hart umkämpften zweiten Halbfinale gewann Varel knapp mit 2:1 gegen den TuS Sillenstede, der zuvor mit zwei Siegen und 10:0 Toren glänzend ins Turnier gestartet war.

Im nicht minder hitzigen und hektischen Endspiel zwischen Varel und Zetel II, hatten die jungen Wehde-Kicker das favorisierte Team von TuS-Trainer Rainer Prokopp am Rande einer Niederlage, aber Pech im Abschluss. Letztlich setzten sich die Vareler hauchdünn mit 3:2 durch.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Spiel um Platz drei hatte zuvor der TuS Büppel mit 3:1 gegen Sillenstede gewonnen. Bester Torschütze wurde Marcel Sander vom FC Zetel II mit 6 Treffern. Zum besten Torwart wurde Andreas Lagies vom TuS Sillenstede gewählt. „Die Schiedsrichter Tobias Podein, Andreas Kreye und Günter Neumann zeigten bei den rasanten Begegnungen eine tolle Leistung“, lobte Turnierleiter Olaf Oetken.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.