VAREL VAREL/MD - TV Esenshamm heißt der Sieger des Hallenfußballturniers des TuS Varel. Der Bezirksoberligist besiegte im Endspiel des 1. Herrenturniers das Team des Gastgebers mit 3:1. Den dritten Platz teilten sich der SV Gödens und Spvgg Berne.

Nicht nur während des Endspiels herrschte in der Sporthalle Arngaster Straße eine ausgezeichnete Stimmung unter den Fans. Im Finale erwischte Esenshamm den besseren Start und ging mit 1:0 in Führung. Nadir Undav, der insgesamt neun Tore für die Vareler erzielte, glich wenig später zum 1:1 aus. Die Gastgeber versäumten es in der Folgezeit, klarste Chancen in Tore umzumünzen. Das sollte sich rächen, denn kurz vor dem Ende machten die Gäste aus der Wesermarsch dann alles klar. „Diese Niederlage musste nicht sein. Dennoch bin ich sehr zufrieden mit meiner Mannschaft. Das Hallenteam für den Klinker-Cup habe ich gefunden. Der aufwärts zeigende Trend der bisherigen Saison setzt sich auch in der Halle bei uns fort“, freute sich anschließend TuS-Trainer Stefan Fischer.

Im ersten Halbfinale hatte sich Varel mit 2:1 gegen den SV Gödens durchgesetzt. In der zweiten Vorschlussrundenbegegnung ließ Esenshamm der Spvgg Berne beim 3:1 keine Chance.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Hallenturnier für die Mannschaften Ü35 gewann die Spielgemeinschaft SG VfL STV Wilhelmshaven. Den zweiten Platz sicherte sich der SV Eintracht Oldenburg vor dem FC Gummersbach.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.