FRIESLAND FRIESLAND/SCH - Die Landesliga-Tischtennisspielerinnen des TuS Sande waren bereits als Schlusslicht „abgeschrieben“ worden. Am Wochenende gab es doch noch ein „Lebenszeichen“ vom Team, denn gegen den SV Brake und bei BW Hollage gelangen überraschende Punktgewinne durch das jeweilige 7:7-Unentschieden. Mit nur drei Spielerinnen angereist, kassierte der Vareler TB II in der Bezirksliga in Elsfleth eine 3:7-Niederlage.

Landesliga, Frauen: Auch der SV Brake musste die „neue Stärke“ des Schlusslichtes TuS Sande II anerkennen. In einem spannenden Duell trennten sich beide Teams mit einem 7:7-Unentschieden. Am Sonntag fand dann das „Kellerduell“ zwischen dem Tabellenvorletzten BW Hollage und den Sanderinnen statt. Dieses Spiel endete ebenfalls mit einem 7:7-Remis. Dadurch blieb der Abstand zwischen beiden Mannschaften gleich. Die Sander Spielerinnen gewannen beide Eingangsdoppel durch Memmen/Agricola (3:2) und Krieger/Schulte (3:1). Im ersten Einzeldurchgang gewann dann aber nur Meike Memmen ihr Spiel (3:1), so dass die Führung verloren ging. Auch im zweiten Durchgang schaffte nur Meike Memmen einen 3:1-Sieg, so dass die Gastgeberinnen mit 6:4 in Führung gehen konnten. Im letzten Durchgang schafften Martina Krieger, Meike Memmen und Andrea Schulte jeweils 3:0-Siege zum verdienten 7:7-Endstand.

Bezirksoberliga, Frauen: Der Tabellenachte TTC Remels besiegte den Tabellenletzten Vareler TB I mit 7:4-Punkten. Arnica Sanders, Marion Böcker-Philipp, Ulrike Mehl und Anja Horstmann gewannen jeweils ein Einzel für den VTB I.

Bezirksliga, Frauen: Beim Tabellenzweiten Elsflether TB trat der Vareler TB II nur mit drei Spielerinnen an. Die Folge war eine 3:7-Niederlage. Sandra Fechter und Anja Horstmann gewannen ein Doppel und je ein Einzel.

1. Bezirksklasse, Frauen: Der Tabellenzweite TuS Glarum kam gegen den TvdH Oldenburg zu einem glatten 7:0-Heimerfolg. Eggerichs/Beruda und Hotopp/Hoffmann in den Doppeln, Petra Hotopp (2), Sabine Eggerichs, Sabine Hoffmann und Hildegard Beruda (je 1) in den Einzeln zeichneten für diesen „glatten“ Erfolg verantwortlich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.