VAREL Beim 19. Herbstlauf in Ofen traten 35 Athleten des Vareler Turnerbundes vom Triathlon und Lauftreff auf verschiedenen Strecken an. Der erste Startschuss fiel für die 5 km-Läufer, wo sich Hartmut (22:57 Minuten) und Ulla Köhler (29:22) als zweite ihrer AK55 platzierten. Anna-Theresa Knoth (28:26) lief bei den Schülerinnen D auf Rang vier. Die besten Vareler Zeiten über diese Strecke verbuchten auf Rang fünf der Jugend A Hanno Padeken (19:37) und auf Platz sieben der M45 Wolfgang Korzuschnik (21:02). Die Schwestern Shirley (24:51) und Marcella Siemer (25:27) liefen in ihren Altersklassen jeweils auf den fünften Rang.

Beim Einlagelauf über 1000 Meter gingen Lea Korzuschnik, Bent Rabba, Konstantin und Leonhard Heßler sowie Lena und Martje Smidt an den Start und erhielten, wie alle, das begehrte Lebkuchenherz mit der Aufschrift der Veranstaltung im Ziel.

Den Abschluss bildete der Zehn-Kilometer-Lauf, wobei als beste Vareler Starter Dr. Matthias Heger (44:55) und Andreas Schmidt (45:13) hervorzuheben sind. Claudia Küker startete zum ersten Mal bei einem Volkslauf und kam nach 1:04:22 Stunden ins Ziel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Ergebnisse der weiteren VTB-Starter: 5 km: Tom Padeken 22:45 (7. MJ), Lothar Pupkes 26:58 (5. M55), Helge Rakow 29:08 (8. M35), Dr. Andreas Adamietz 31:03 (7. M50); 10 km: Wolfgang Korzuschnik 47:33, Heiko Schonvogel 49:01, Malte Geiger 50:38, Uwe von Häfen 51:15, Heiko Münkewarf 52:15, Andreas Cölsmann 52:50, Susanne Rostek 1:03:09, Dr. Andreas Adamietz 1:03:17, Jana Dierks 1:03:28, Kirsten Chlibec 1:06:08, Helga Schmidt 1:06:54, Andrea Smidt 1:10:25, Dagmar Meinjohanns 1:11:07, Heide Schröder 1:16:46, Susanne Schaefer 1:16:46.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.