Friesland Sehr zufrieden war Lehrgangsleiter Heino Jochens (Varel) über die guten Leistungen in der theoretischen und der praktischen Prüfung des Trainerlehrganges der Kreise Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund im Niedersächsischen Fußball-Verband (NFV). 120 Lerneinheiten galt es für die Teilnehmer in der Zeit von August bis Dezember zu absolvieren, bevor sie die DFB-Trainer-C-Lizenz Breitenfußball in den Händen halten konnten.

Die neuen Lizenzinhaber verfügen nun über fußballspezifisches, aber auch pädagogisches Grundwissen. Durch die Ausbildung sind die lizenzierten Trainer in der Lage, spielerisches und zielgerichtetes Training in den Altersklassen G- bis A-Junioren in den Vereinen anzubieten. „Wir haben die Grundlagen geschaffen. Jetzt heißt es für die neuen Trainer, die bereits allesamt im Trainerbereich tätig sind, das Erlernte weiterzugeben und die angebotenen Fortbildungen wahrzunehmen“, erläutert Jochens.

Neben Jochens fungierten als Dozenten Tammo Neubauer (Stützpunkttrainer), Rainer Müller (Lehrausschuss Wesermarsch), Dieter Grötschel, Christophe Wohlgezogen (Lehrausschuss Wilhelmshaven) und Björn Jabubitz (NFV). Die fußballfachliche Ausbildung lag in den bewährten Händen von Hans-Hermann Heinen (Lehrausschuss Wittmund). Die Prüfung wurde von Bernhard Lampe, NFV-Koordinator für die Verbandslehrarbeit im Bezirk Weser-Ems, abgenommen. Heinz Lange, NFV-Kreisvorsitzender Friesland, beglückwünschte alle Teilnehmer zu ihrem persönlichen Erfolg und bedankte sich beim TuS Strudden für die organisatorische Betreuung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Folgende Teilnehmer haben am Lehrgang teilgenommen: Holger Janssen, Hendrik Renken, Andreas Breu (alle TuS Leerhafe/Hovel), Frank Saathoff, Uwe Mews, Marc Redler, Holger Schlichting, Fabian Rose, Stefanie Minuth (alle TuS Strudden), Michael Thiergarten, Thorsten Wiesner (beide TuS Sillenstede), Andreas Hübner, Leonard Sarnow (beide FC Zetel), Dennis Brede, Erik Berwald, Patrick Schumann (alle TuS Holtriem), Girma Amen (STV Voslapp), Kristof Hoßbach (VFL Wilhelmshaven), Thorsten Frers (TuS Büppel), Heike Lindenberg (TV Neuenburg), Manuel Pinn (TuS Obenstrohe), Jens Adams, Jens Backhaus (TuS Esens). Kai Gruber (SW Middelsfähr) und Jan Lamberti (TuS Esens).

Sie alle erlangten den DFB-Teamleiter-Ausweis. Michael Schmidt, Mario Ahlrichs und Klaus-Peter Münchow (alle TuS Strudden) nahmen zur Lizenzverlängerung teil.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.