VAREL Zum vierten Mal war Schwarme Teil des Schüler-Nord-Cups. Dort waren auch die Talente des Vareler Turnerbundes bei einem Triathlon dabei. Gleich im ersten Wettbewerb der Schüler D über 60 Meter Schwimmen, 2,5 km Rad fahren und 200 Meter Laufen kamen Bent Rabba (5.) in 9:57 Minuten, Lea-Marie Korzuschnik (5.) in 10:49 und Lena Smidt (7.) in 11:45 Minuten schnell ins Ziel. Bei der doppelten Streckenführung gab es durch Louisa Smidt (7.) nach 25:55 Minuten das beste Resultat. Gut im Rennen lagen auch Rieke Sieber, Anne-Sophie Korzuschnik, Arne Ohlig, Tobias Korzuschnik, Florian Flerlage und Michael Bernstein.

Die beste Tages-Platzierung aus Vareler Sicht zeigte Tom Padeken beim Sprinttriathlon (0,3 -20 – 5 km). Er belegte nach 1:11:30 Stunden den 3. Rang bei der männlichen Jugend A.

Timo Bruns und Silja Reiser belegten beide den 1. Platz in 3:53min und 5:04min. Moritz Junge kam in 5:43min auf Platz 4, Lia Tornow startete bei den Schülerinnen C (60m Schwimmen/2,5Km Rad und 400m Laufen) und wurde in einer Zeit von 9:32 Erste.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Schüler/-innen A und B hatten 180m Schwimmen, 5km Rad fahren und 1000m Laufen. Bei den Schülern A kam Morten Otten auf Platz 5 (21:39min), Nico Greb auf Platz 9 (22:48min) und Tom Tornow auf Platz 19 (24:27 min). Constanze Gaul und Saskia Bischoff (beide Schülerinnen A) sicherten sich Platz 2 (23:05min) und Platz 3 (23:17min). Platz 3, 4 und 5 konnten sich bei den Schülerinnen B Finja Wiets (24:26min), Joana Onnen (25:03min) und Milena Ogrinc (25:11min) sichern. Lara Wolf belegte Platz 7 in 26:46 min.

Die Jugend B musste 300m Schwimmen, 10km Rad fahren und 2km Laufen. Dort belegte Florian Zählcke Platz 9 (39:24min) und Lena Baller Platz 6 (50:13min).

Einen weiteren ersten Platz konnte sich Sören Otten (JugA) beim Volkstriathlon sichern. In einer Zeit von 1:01:20min bewältigte er die 300m Schwimmen, 20km Rad und 5km Laufen.

Weiterhin starteten beim Volkstriathlon in der TM 40 Stefan Tornow (Platz 4, 1:04:23min), Volker Reil (Platz 17, 1:17:02min und in der AK 45 Jens Zählcke (Platz 6, 1:09:32min) und Jörg Bruns (Platz 7, 1:11:26min). In der TW 50 startete Petra Lüthje und belegte Platz 3 in 1:36:07min.

Da Familie Tornow noch nicht genug hatte, startete diese zusätzlich noch bei der Familienstaffel und belegte einen guten 2. Platz in 7:54 min. Die Strecke betrug 60m Schwimmen, 2,5km Rad fahren und 400m Laufen.

Beim Schnuppertriathlon bewältigten die Breitensportler 180m Schwimmen, 10km Rad fahren und 2km Laufen. Brunhilde Henze (TW 55) absolvierte ihren ersten Triathlon in 43:53min, Sonja Kaiser (TW 35) in 47:47min, Martina Kothe (TW45) in 45.18min und auch Frank Kothe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.