FRIESLAND Spannend verlief das erste Punktspiel der Bezirksklassen-Schülermannschaft des MTV Jever gegen den FC Rastede. Am Ende konnte sich kein Team einen Vorteil verschaffen, sodass die Punkte dank des 7:7-Endresultats geteilt wurden. Die Jungenmannschaft des SV Büppel startete mit einem 8:2-Sieg gegen den BSC Burhave in die neue Serie.

Bezirksklasse, Jungen: Der SV Büppel startete mit einem 8:2-Sieg über den Neuling BSC Burhafe in die Saison. Tennie/Kück (3:0) und Purmann/Gautzsch setzten sich mit 3:1 durch. In den Einzeln punkteten für den Gastgeber Keno Tennie (2), Jannick Purmann (2), Julian Gautzsch (1) und Marian Kück (1).

Bezirksliga, Schüler: Ein spannendes Auftaktmatch lieferten sich die Mannschaften des MTV Jever und des FC Rastede. Es endete leistungsgerecht 7:7. Thomßen/Minßen gewannen mit 3:2, während Barukcic/Roske in drei Sätzen unterlagen. Ausgeglichen verlief anschließend die erste Einzelrunde: Hendrik Thomßen (3:0) und Simon Roske (3:1) siegten, während Jan Pavo Barukcic (1:3) und Finn-Mathis Minßen (0:3) verloren. Zweiter Durchgang: Hendrik Thomßen (3:2) und Jan Pavo Barukcic (3:0) gewinnen. Simon Roske verliert im fünften Satz mit 9:11 und Finn-Mathis Minßen bezieht eine 0:3-Niederlage. Auch im dritten Abschnitt das gleiche Bild aus der zweiten Runde, so dass es keinen Sieger gab.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksliga, Schülerinnen: Sieg und Niederlage für die Spielerinnen des MTV Jever. Bei BW Langförden setzten sie sich mit 8:0 durch. Zuvor verloren sie die Partie beim SV Höltinghausen mit 5:8. Eingesetzt wurden Kristin Bienert, Anika und Sophie Groninger sowie Claudia Redenius.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.