RUTTEL Zwölf Mannschaften sind am Wochenende angetreten: Zum ersten Rutteler Marathonboßeln des KBV „Fix wat mit“ Ruttel. Die Strecken waren zwischen acht und zwölf Kilometer lang. Teilnehmer waren sowohl Mitglieder aus Boßel- und Sportvereinen als auch weitere Interessierte mit viel Spaß am Friesensport.

Die Mannschaften mit je drei bis fünf Werfern boßelten auf einem sportlich interessanten Rundkurs mit unterschiedlichen Streckenabschnitten – von der Klinkerstraße bis zum Knüppeldamm. An zwei Verpflegungsständen standen Erfrischungen bereit.

Besonders spannend entwickelte sich der Wettkampf in der zweiten Frauenklasse: Auf der langen Strecke entschieden 43 Meter über den Sieg, den die Frauen des KBV Astede mit 136 Wurf einholten. In der ersten Frauenklasse siegten die Frauen des KBV Ruttel „Feyen Clan“ mit 124 Wurf.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Männern gelang dem KBV Kreuzmoor der Sieg mit 89 Wurf in der ersten Klasse, den Männern des KBV Astede mit 108 Wurf in der zweiten Klasse. In der freien Klasse Männer gewannen „die Spaßvögel“ mit 119 Wurf.

Am Abend des Rutteler Marathonboßelns nahm Ehrenvorsitzender Ernst Hollje zudem eine besondere Ehrung beim KBV Ruttel vor: Für mehr als 60 Jahre Mitgliedschaft im Boßelverein erhielt Hermann Bohlen die Diamantene Ehrennadel. Die Goldene Ehrennadel für mehr als 40 Jahre Mitgliedschaft bekam Wilfried Caspers. Für mehr als 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Angela Egenhoff, Lisa Feyen und Hanna Volkers mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet, in Abwesenheit zudem Henning Feyen, Kurt Grimm, Elke Quathammer, Gretje Schröder und Johann Schwab.

Der Vorsitzende des KBV Ruttel, Klaus-Dieter Huger, überreichte außerdem am selben Abend den Siegern der Einzelmeisterschaften des Vereins Siegerurkunden: Es waren Sonja Fischer, Hermann Gerdes, Enno Janßen und Heiko Claußen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.