Die DLRG Bockhorn/Zetel freut sich darüber, dass für die Ausbildungsarbeit in verschiedenen Bereichen nun weitere Ausbilder zur Verfügung stehen. Michael Voßbrinck hat die Ausbilder- und Prüferlizenz Schwimmen/Rettungsschwimmen der DLRG erworben. Werner Hans erwarb die Ausbilder- und Prüferlizenz für DLRG-Bootsführerscheine. Des Weiteren hat in jüngster Zeit die Wettkampfmannschaft der DLRG Bockhorn/Zetel am Rettungsvergleichswettkampf in Garrel, Landkreis Cloppenburg, teilgenommen. Die weibliche Mannschaft der Altersklasse zehn bestehend aus Alina-Marie Voßbrinck, Vanessa Künz,

Saskia Wefer und Vivien Voßbrinck erkämpften sich den vierten Platz. Das männliche Mannschaft der Alterklasse 13/14, bestehend aus Justin Gerdes, Sascha Wefer, Paskal Lammers, Manuel Vohlken und Paskal Hußmann, erreichte den sechsten Platz. Trainiert und ausgebildet werden die Mannschaften durch

Karl-Heinz Gödecke und Michael Voßbrinck.

Die jungen Kicker um den Mannschaftsführer Nils Harms aus der CII Jugend des BV Bockhorn haben sich sehr über einen neuen Trikot-Satz gefreut. Er wurde von der Firma Töllner's Edelfisch gesponsert und jüngst während eines Hallenturniers übergeben. Mit den Inhabern Axel und Udo Töllner und ihren Frauen Sonja und Marion Töllner waren ebenfalls die beiden BVB-Trainer Frank Huismann

und Thomas Schiller begeistert.

Erst vor kurzem haben sie eine Spende vom Bastel- und Handarbeitskreis in Bockhorn übernommnen. Jetzt freuten sich Anita Osterloh und Erika Lange, Mitorganisatorinnen der Vareler Tafel, erneut über eine Spende aus Bockhorn. 200 Euro übergaben Mitglieder der „Initiative für Kinder, Jugend und Familie“. Anja Gloth berichtete: „Dieser Betrag kam bei unseren Aktionen im Rahmen des Bockhorner Seifenkistenrennens und auf dem Weihnachtsmarkt zusammen. Wir danken allen eifrigen Glücksrad-Drehern und Dosernwerfern.“ In den Dank stimmten Anita Osterloh und Erika Lange ein. Nach Auskunft von Anja Gloth hatte die Initiative

die Vareler Tafel als Empfängerin der Spende ausgewählt, weil auch Bockhorner Familien von dieser sozialen Einrichtung profitieren würden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.