FRIESLAND Nach dem Rückzug der SG Schortens aus der Handball-Landesklasse der Frauen sind nur noch der MTV Jever (Heimspiel gegen die HSG Delmenhorst) und die SG Moorsum (Auswärtsspiel bei der HSG Wilhelmshaven II) aus dem Handballkreis Friesland in dieser Staffel vertreten.

MTV Jever - HSG Delmenhorst: Nach dem recht guten Saisonstart wollen die Marienstädterinnen ihren Platz in der Spitzengruppe weiter festigen. Beitragen soll ein Heimsieg gegen den Neuling HSG Delmenhorst. MTV-Trainer Markus Dröge kann zum ersten Heimspiel der Saison seinen kompletten Kader aufbieten. Dadurch sollten die Gastgeberinnen in der Lage sein, ihr gefürchtetes Tempospiel über weite Strecken der Partie zu praktizieren. Sie sollten aber den Gegner nicht unterschätzen. Die Delmenhorsterinnen überraschten am letzten Spieltag mit einem 31:17-Sieg über die HSG Wilhelmshaven II (Anpfiff Sbd.16 Uhr Sportzentrum).

HSG Wilhelmshaven II - SG Moorsum: Schließen sich Spielerinnen aus dem Kader der SG Schortens der Moorsum an? In der Mannschaft der Jadestädterinnen sind mit Pia-Chantal Mechau, Nicole Jochens und Ann-Christin Meyer gleich drei Spielerinnen aus der Schortenser A-Jugend zu finden. HSG-Coach Wolf Deußen setzt auch in der neuen Saison auf eine junge Mannschaft. SG-Trainer Klaus Ristau musste bislang mit einem kleinen Kader zufrieden sein. Da dieser inzwischen recht konzentriert trainiert, hofft er auf einen baldigen „Durchbruch“ in dieser Spielklasse. Die letzte 12:25-Niederlage gegen den Titelanwärter Tura Marienhafe darf nicht als Maßstab gelten (Anpfiff Stg. 11 Uhr Nogatschule).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.