NEUENBURG „Wir wollen verlustpunktfrei durch den Januar kommen“, gab der Trainer der HSG Neuenburg-Bockhorn, Bernd Frosch, zum Jahresbeginn das erste Nahziel der Landesklassen-Handballer bekannt. Die Südfriesländer bestreiten im Monat Januar gleich drei Heimspiele. In heimischer Halle soll der gute dritte Tabellenplatz behauptet werden. Das haben sich die Friesländer vorgenommen.

Für die Neuenburger beginnt der Spielbetrieb am 17. Januar in Zetel mit dem Friesland-Duell gegen die SG Schortens. Eine Woche später kommt der TuS Cäciliengroden nach Neuenburg. Das Nachholspiel gegen die HSG Delmenhorst II wird am Trainingsabend (29. Januar) ebenfalls in Neuenburg ausgetragen. „Mit nur einem Punkt Rückstand auf das Führungsduo stehen wir auf dem dritten Tabellenplatz. Deshalb fällt mein Fazit durchaus positiv aus“, erklärte HSG-Trainer Bernd Frosch. Aus der inzwischen recht homogenen Neuenburger Mannschaft ragt als Haupttorschütze Simon Carstens heraus. Er erzielte bereits 112 Tore für die HSG. An zweiter Stelle der HSG-Torschützenliste rangiert der erfahrene Kreisläufer Ralf Sies mit 66 Toren.

Die Rückraumspieler Jochen Silk (63) und Marc-Oliver Maida (47) belegen die nächsten Ränge. Zehn weitere Akteure konnten sich in den bisherigen zwölf Begegnungen in die Neuenburger Torschützenliste eintragen: Volker Kube (18), Thorben Gärtner (12), Torsten Gillner (11), Tobias Kache (10), Heiko Janssen (5), Dirk Meinjohanns (4), Steffen Silk (3) und Bernd-Georg Bohlken (1).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.