HEIDMüHLE Einen tollen Start in das zweite Wettkampfhalbjahr legten die Aktiven der Schwimmsparte des Heidmühler FC beim Schwimmfest des SV Hellas Apen und Barßel hin. Die jungen Starter, die mit ihrem Trainer Klaus Ulrichs angereist waren, trafen auf starke Mitkonkurrenz. Obwohl die Erfolgsmarke angesetzt war, schafften die hoch motivierten Aktiven 20 erste und 37 zweite und dritte Plätze bei ihren Einzelstarts.

Erfolgreich

Erfolgreichste Starterin war Anna Marie Ebert (JG 97), mit vier Siegen über die 100 m Brust, Lagen, Rücken und Freistil sowie einem 2. Platz über 50 m Freistil. Zweimal auf das oberste Treppchen schafften es Jessica Weihrauch (JG 98) über 100 m Lagen und 50 m Schmetterling sowie Vanessa Janssen (JG 94) ebenfalls über 100 m Lagen u. 100 m Schmetterling. Weiterhin gab es für beide fünf 2. oder 3. Plätze über 100 m Freistil, Rücken und Brust. Mit einem 1. Platz über 100 m Schmetterling u. vier 2. Plätzen über 100 m Freistil, Rücken u. Lagen sowie 200 m Lagen beendete Jasmin Weihrauch (JG 95) ihre ersten Wettkampfstarts nach der Sommerpause. Mit drei Erfolgen über 200 m Lagen und 100 m Schmetterling u. Lagen, trug sich Melanie Klingenberg (AK 20), die als Betreuerin mitgereist war, in die Siegerliste ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In hervorragender Wettkampflaune präsentierten sich auch die männlichen Teilnehmer. Tilo Taddicken (JG 93) siegte über 100 m Schmetterling, Freistil und Rücken. 3. Plätze gab es für Tilo über 100 m Lagen und Brust. Sebastian Denzin (Junioren) erkämpfte über 200 m Lagen und 100 m Brust den Sieg. Zweite Plätze gab es über 100 m Schmetterling u. 100 m Lagen in 1:11,20 Min.. Auf jeweils einen Sieg über 100 m Freistil können Finn Braun (JG 95) und Alexander Neumann (JG 97) sowie Yannick Björn Krüger über 100 m Schmetterling zurückschauen. Weitere zwölf 2. und 3. Plätze brachten sie in die hervorragende Bilanz des Tages ein. Mit fünf 3. Plätzen beendete Johannes Marx (JG 96) seine Starts am Sonntag.

Erfolgreich im Staffelwettkampf über 4 x 100 m Lagen der Damen waren Jasmin Weihrauch, Anna-Marie Ebert, Vanessa Janssen und Jessica Weihrauch. Die männl. Staffel mit Alexander Neumann, Finn Braun, Tilo Taddicken, und Yannick Björn Krüger beendete das Rennen mit dem 2. Platz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.